Umweltsau: Video des WDR und die Reaktionen

Andre Wolf, 28. Dezember 2019
Umweltsau
Umweltsau

Der WDR veröffentlichte vor Weihnachten eine umgeschriebene Version des Liedes „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“.

Diese neue Version war angepasst an die Klimadiskussion und trug teils harte Aussagen wie „Umweltsau“. Gesungen wurde das Lied von einem Kinderchor aus Dortmund.

Darin enthalten Passagen wie „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Das sind tausend Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau.“ oder „Meine Oma fährt mit ´nem SUV beim Arzt vor, überfährt dabei zwei Opis mit Rollator.“

[mk_ad]

Dieses Video ist mittlerweile gelöscht. Der Grund dafür ist ein Shitstorm, welcher über den WDR hinwegfegte.

Die Vorwürfe: Der WDR instrumentalisiere Kinder und spalte mit dem Lied die Generationen. Mit diesem Video sei der WDR in keiner Weise hilfreich.

Umweltsau laut WDR Satire

Nach der Löschung meldete sich der WDR nochmals zu Wort und gab an, dass es sich bei dem Lied und dem Video um eine Satire handeln sollte:

Die von WDR 2 an dieser Stelle veröffentlichte Satire „Unsere Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ hat sehr unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Dies ist im besten Falle auch Sinn einer Satire, es handelt sich ja nicht um einen journalistischen Kommentar, sondern um die Zuspitzung eines Themas (hier: die zuweilen hysterische Klimadiskussion). Betroffen macht uns allerdings der Vorwurf, die beteiligten Kinder seien möglicherweise „instrumentalisiert“ worden. Dies ist absolut nicht der Fall, trotzdem haben wir uns entschlossen, das Video zu löschen, da schon die Mutmaßung, WDR 2 hätte die Kinder des Chores instrumentalisiert, für die Redaktion unerträglich ist.

[mk_ad]

Damit ging die Diskussion um das Video nun in die zweite Runde: Gegner des Umweltsau-Videos werfen dem WDR vor, dass die Deklaration als Satire lediglich eine Ausrede sei.

Andere Social Media Nutzer sehen in dem gesamten Shitstorm lediglich eine Inszenierung und können die Empörung nicht nachvollziehen.

Gleichzeitig findet man Vergleiche, wo eine Satire unbedingt gelten soll und warum zu diesem Video nicht dieselben Regeln gelten.

Abschließend

Ja, der WDR hat dieses Video veröffentlicht. Mittlerweile gibt es auf Social Media auch diverse Sharepics, die dazu verbreitet werden.

Der Hashtag Umweltsau wird auch auf Twitter heiß diskutiert, so dass man davon ausgehen kann, dass dieses Thema noch ein paar Tage aktiv bleiben wird.

Das könnte ebenso interessieren:

C.A.R.E. Diesel: Ein Faktencheck zu einem Sharepic


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel