Aktuelles

UFO über den USA gefilmt?

Ralf Nowotny, 10. Juli 2018
Ende Juni wurde auf Facebook ein Video veröffentlicht, welches mittlerweile millionenfach angesehen wurde und Aufmerksamkeit erregt hat.
Ende Juni wurde auf Facebook ein Video veröffentlicht, welches mittlerweile millionenfach angesehen wurde und Aufmerksamkeit erregt hat.

Ende Juni wurde auf Facebook ein Video veröffentlicht, welches mittlerweile millionenfach angesehen wurde und Aufmerksamkeit erregt hat.

Zu sehen ist ein vermeintliches UFO, welches am frühen Morgen den Himmel überquert. „Mars attacks“ oder doch eine natürliche Ursache?

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Auf Englisch schreibt da der Nutzer in schreienden Großbuchstaben:

OK, ich sitze auf dem Balkon, es ist 5 Uhr morgens oder so, und ich sehe was, was ich erst für einen Kometen hielt… und das hier habe ich festgehalten … was zum Teufel ist das???

Hier könnt ihr euch selbst einen Eindruck machen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Für die Eiligen:

Nein, wir sehen hier kein UFO, sondern den Start der Space X Rakete.

Ist diese Aufnahme echt?

Tatsächlich ist die Aufnahme nicht editiert worden, das Video wurde, so wie es zu sehen ist, um ca. viertel vor 6 morgens Ortszeit an der Ostküste der USA aufgenommen.

Dann gibt es doch sicher auch andere Aufnahmen!

Natürlich gibt es die. Hier hat ein Nutzer beispielsweise ein knapp eine Minute langes Video und mehrere Fotos von dem Ereignis gemacht und diese wenige Stunden später veröffentlicht.

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Und eine recht prominente Person, nämlich niemand geringeres als Elon Musk postete ebenfalls ein Foto davon auf seinem Instagram-Account:

Screenshot Mimikama.at
Screenshot Mimikama.at

Und was war das nun?

Wie sicherlich einige wissen, ist Elon Musk jetzt nicht unbedingt dafür bekannt, an unbekannte Flugobjekte zu glauben, er selbst allerdings schickt recht bekannte Flugobjekte in den Weltraum! So auch in diesem Fall: Wie das „Kennedy Space Center“ berichtete, wurde am 29.6.2018 um 5:41 Uhr die SpaceX Falcon 9 CRS-15 Rakete gestartet, auf die Elon Musk mit seinem Unternehmen „SpaceX“ natürlich recht stolz ist.

Das Leuchten der Triebwerksgase erklärt sich übrigens dadurch, dass der Start der Rakete zur Morgendämmerung erfolgte. Die Rakete erreicht in den Aufnahmen eine Höhe, in der die Gase von der sich noch hinter dem Horizont befindlichen aufgehenden Sonne beleuchtet werden.

Fazit

Nein, wir sehen hier kein UFO, sondern der Start einer Space X Rakete.

Ob Sie das nun glauben oder nicht. Es ist so.

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel