Aktuelles

TÜV SÜD startet Podcast „Safety First“

Ralf Nowotny, 2. Oktober 2019

„Safety First“ ist der neue Podcast von TÜV SÜD zu allen Themen rund um Cybersecurity, Datenschutz und mehr.

Moderatorin Jolyne Schürmann spricht im Podcast mit ihren Gästen darüber, was Cybersecurity und Datenschutz für Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch für jede und jeden individuell bedeuten. Ab dem 1. Oktober erscheint zweimal im Monat eine neue Folge von „Safety First“. In der ersten Folge geht es um Künstliche Intelligenz.

Digitalisierung: Ja, bitte! Aber wie ist das eigentlich mit Datensicherheit und Datenschutz? Und was sollte man über Cybersecurity wirklich wissen? Egal ob als Privatmensch, im Job oder als selbständiger Unternehmer: Jeder, der die Chancen der Digitalisierung bestmöglich für sich nutzen möchte, sollte auch ihre Risiken kennen und mit ihnen umgehen können. Genau darum geht es im neuen Podcast „Safety First“ von TÜV SÜD.

Es wird beispielsweise gefragt:

  • Wie hilft uns Künstliche Intelligenz, wenn es um Cybersecurity geht?
  • Wenn autonome Fahrzeuge laufend Daten sammeln – was bedeutet das für IT-Sicherheit und Datenschutz?
  • Wie schützt man Medizingeräte vor Hackerangriffen?

Das und vieles mehr sind die Themen bei „Safety First“. Moderatorin und Host ist Hörfunkjournalistin Jolyne „Schlien“ Schürmann, die beim Bayerischen Rundfunk unter anderem die Sendungen Netzfilter und das Netzmagazin moderiert.

[mk_ad]

Folge #01: Künstliche Intelligenz und Cybersecurity

In der ersten Folge von „Safety First“ wird darüber gesprochen, welche Rolle Künstliche Intelligenz für die Cybersecurity spielen kann – im Guten wie im Schlechten. Und was das eigentlich für die menschlichen IT-Sicherheitsexperten bedeutet. Gast ist Dr. Andreas Alexander Maier, der als Physiker früher am CERN geforscht hat und jetzt an automatisierten Cybersecurity-Lösungen für TÜV SÜD arbeitet.

„Safety First“ erscheint ab dem 1. Oktober zweimal im Monat mit einer neuen Folge. Produziert wird der Podcast von der Münchner Agentur Ikone Media.

Zu hören und zu abonnieren gibt es „Safety First“ auf allen bekannten Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts und Deezer sowie hier: www.tuev-sued.de/podcasts.
Quelle: Pressemeldung TÜV SÜD

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel