Trojaner-Warnung: gefälschte Super Mario Run Apps

Kathrin Helmreich, 10. Januar 2017

Gefährliche Plagiate mit Trojaner im Gepäck der Super Mario Run App im Umlauf. Internet-Security-Team mahnt dazu auf den offiziellen Start der App zu warten.

Wie auf ‘Trojaner Info’ und ‘ IT Daily’ berichtet, warnt das Threatlabz-Team des Internet-Security Anbieters Zscaler vor Fake-Apps des Android-Spiels Super Marion Run.

Viele können den Start des Spiels auf ihrem Smartphone oder Tablet kaum erwarten und das nutzen Cyberkriminelle schamlos aus.

Das Threatlabz-Team entdeckte eine neue Version des Android Trojaners ‘Marcher’. Dieser gibt sich als Super Mario Run App aus und versucht zum Beispiel an Kreditkartendaten zu gelangen, indem sie auf gefälschte Bankseiten führen wollen.

Die Schadsoftware fragt nach verschiedenen Genehmigungen, unter anderem auch nach administrativen Rechten. Sobald man die bereitgestellte App anklickt, präsentiert sie das Overlay einer Finanzseite.

Die eingegeben Daten werden an einen Command & Control (C&C)-Server weitergeleitet und der Play Store bleibt solange gesperrt, bis die Daten eingegeben wurden.

Tipp:

Der Start der App wird in den kommenden vier Wochen erwartet. Es ist ratsam, auf einen zertifizierten Download bzw. den offiziellen Start im Google Play Store abzuwarten!

Quellen: Trojaner Info, IT Daily


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel