Faktencheck: So beeinflusst der Treibhauseffekt den Klimawandel

Claudia Spiess, 29. Oktober 2021
So beeinflusst der Treibhauseffekt den Klimawandel
So beeinflusst der Treibhauseffekt den Klimawandel / Artikelbild: Glomex

Durch die vom Menschen verursachten zusätzlichen Gase wie Kohlendioxid wird der Treibhauseffekt so sehr verstärkt, dass es zu einem Temperaturanstieg kommt.

Generell ist der Treibhauseffekt ein natürliches Phänomen, das für ausgeglichene Temperaturen auf der Erde sorgt und somit für das Leben auf unserem Planeten unerlässlich ist.

Man kann sich das wie in einem Gewächshaus vorstellen: Der Treibhauseffekt sorgt dafür, dass die Durchschnittstemperatur auf der Erde bei +15° C liegt und nicht etwa bei -18° C, was das Leben hier mehr als nur ungemütlich machen würde.

Wie funktioniert´s?

Sonnenstrahlen durchdringen die Atmosphäre, und ein Teil der Strahlung wird von der Luft, den Wolken und weißen Oberflächen wie dem Eis in der Arktis ins All reflektiert. Der Rest der Sonnenstrahlung wird von der Erde absorbiert.

Sobald sie erwärmt ist, gibt die Erdoberfläche Wärme in Form von Infrarotstrahlung ab. Ein Teil dieser Wärme wird durch Treibhausgase in der Atmosphäre daran gehindert, in den Weltraum zurückzukehren.

Wasserdampf spielt die wichtigste Rolle beim Treibhauseffekt. Auch Kohlendioxid, Methan, Distickstoffoxid und Ozon halten einen großen Teil der von der Erdoberfläche abgegebenen Infrarotstrahlung zurück.

Einfluss durch den Menschen

Hinzu kommen die vom Menschen erzeugten Gase: Vor allem Kohlendioxid, das bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe und der Abholzung von Wäldern freigesetzt wird, und Methan – hauptsächlich aus der Landwirtschaft.

Je mehr diese in der Atmosphäre vorhanden sind, desto mehr halten sie die Wärme zurück. Die Treibhausgase lassen die Temperaturen weltweit steigen und verursachen so den Klimawandel.

Das könnte dich auch interessieren: Das sind keine Veganer – Sie wollten sich von Licht ernähren!


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel