Tracht statt Ticket? Vorsicht!

Andre Wolf, 7. Februar 2019
Artikelbild von Jesus Fernandez / Shutterstock.com
Artikelbild von Jesus Fernandez / Shutterstock.com

Madln hoits die Dirndl ausi, Buama ziagst die Ledahosn au! Gratisfahren ist angesagt. Oder ist es am Ende dann doch ein Fake?

Die Webseite „Tracht-statt-Ticket.de“ verspricht, dass jeder Fahrgast, der im März in Tracht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der MVV fährt, kein Ticket mehr benötigt. Das Ganze gelte angeblich im gesamten Monat März und man könne im MVV-Gebiet (München) mit U-Bahnen, S-Bahnen, Bussen sowie Straßenbahnen gratis fahren. Der Tarif nenne sich „TrachTicket„.

Optisch ist die Seite zunächst ganz sauber aufgebaut (vergleiche). Auf den ersten Blick scheint alles seriös, doch wenn man genauer hinschaut, so finden sich ein paar kleine Unebenheiten:

  • Kein Impressum
  • Keine Kontaktaufnahme möglich
  • Elemente wie der Chat funktionieren nicht
  • Sätze wie „Informiere Dich unbedingt vor Fahrtantritt bei MVV und MVG zu diesem Thema“ und „Für anfallende Kosten übernehmen wir keine Haftung“

Leider bleibt somit unklar, wer wirklich für diese Webseite und das Versprechen verantwortlich ist. Fest steht:

Kein Tarif der MVV!

Obschon die aufgezeigten Verdachtsmomente genügen, um diese Aktion als Fake zu enttarnen, haben wir dennoch mit der Pressestelle der MVV Kontakt aufgenommen. Hier bestätigte uns Pressesprecherin Franziska Hartmann, dass die Webseite „Tracht-statt-Ticket“ und auch das sog. „TrachTicket“ in keiner Verbindung zum MVV stehen.

Hartmann sei in den vergangenen Tagen bereits auf diese Behauptung hin angesprochen worden und könne somit versichern, dass ihr alle gängigen Tarife der MVV bekannt seien – das TrachTicket jedoch nicht. Ebenso hielt sie bereits Rücksprache mit der Pressestelle der MGV, die ebenso bestätigten, dass es sich hierbei um einen Fake handelt.

Ferner verleite auch der recht saubere Aufbau der Webseite dazu, hier von einer offiziellen Aktion auszugehen. Man sollte sich jedoch von der authentisch wirkenden Webseite nicht beirren lassen.

So lieb wie es klingt…

Ob mit oder ohne Tracht, für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel der MVV wird weiterhin ein Ticket benötigt.

Artikelbild von Jesus Fernandez / Shutterstock.com


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel