Aktuelles

Todesfälle: Video vergleicht COVID-19 mit anderen Krankheiten

Andre Wolf, 17. April 2020
Todesfälle Video
Todesfälle Video

Auf Social Media findet sich ein Video, welches die Todesfälle der durch COVID-19 Verstorbenen mit den Zahlen anderer Krankheiten vergleicht.

Es handelt sich dabei um ein Video mit einem dynamischen Balkendiagramm, welches den Zeitraum nach Ausbruch der jeweiligen Krankheit in Verbindung mit den Todesfällen darstellt.

Der Ursprung diese Videos dürfte ein YouTube-Kanal mit dem Namen „The Data Show“ haben, von wo aus es über verschiedene Social Media Plattformen und auch reddit verteilt wurde. Zu dem Video liest man:

[mk_ad]

In diesem Video geht es um Coronavirus-Todesfälle im Vergleich zu anderen Epidemien vom Tag des ersten Todes an Seit 2000 werden 13 Epidemien verglichen. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Video dazu beiträgt, zu zeigen, dass das Coronavirus ein weitaus schwerwiegenderes Problem darstellt als jede andere Epidemie der letzten Zeit.

Dieses Video dient nur zu Aufklärungszwecken. Wenn Sie irgendwelche Symptome von COVID-19 haben, sollten Sie sich vollständig selbst isolieren. Angesichts der Tatsache, dass Milliarden von Menschen derzeit unter Quarantäne stehen, wird dieses Video hoffentlich die Ausbreitungsgeschwindigkeit von COVID-19 relativieren. Vielen Dank für Ihr Interesse

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Wichtige Anmerkung: Das Video zeit lediglich den VERGLEICHSZEITRAUM der ersten 100 Tage nach dem Ausbruch der jeweiligen Krankheiten. Da es noch keine weiteren Zahlen (außer in diesen 100 Tagen) zu COVID-19 Todesfällen gibt, können logischerweise noch keine absoluten Zahlen zu den jeweiligen Krankheiten verglichen werden.Hier das gesamte Video:

Todesfälle-Video: Woher stammen die Zahlen?

Sich bewegende bunte Balken und ein wenig Musik: Man könnte nun behaupten, traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast (wobei selbst dieser Satz bereits umstritten ist). Daher steht die Frage im Raum, woher die Zahlen der Todesfälle aus dem Video stammen.

Dazu werden unter dem Video Quellenangaben gemacht. Zum einen wurden die Angaben der Webseite Worldometer genutzt (siehe hier), daneben aber auch die Angaben zu den Todesfällen aus der Coronavirusmap der Weltgesundheitsorganisation (hier).

[mk_ad]

Die Vergleichszahlen der anderen Krankheiten durften aus einer Aufstellung aus dem englischsprachigen Wikipedia-Artikel „List of epidemics“ und diversen anderen Wikipedia-Artikeln basieren (vergleiche), die in einer GoogleDocs Tabelle aufgelistet sind (hier).

Hinweis!

Wir weisen an dieser Stelle auf unsere Kategorie: CORONAVIRUS 2019 SARS-CoV-2 (hier) hin, in der wir alle relevanten Faktenchecks zum Thema Coronavirus auflisten.

Ferner weisen wir auch auf unser Formular hin, über das du Anfragen an Mimikama senden kannst (hier).


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel