TikTok erreicht 2022 monatlich 755 Mio. User

Tom Wannenmacher, 21. Dezember 2021
Artikelbild: Von Ascannio / Shutterstock.com
Artikelbild: Von Ascannio / Shutterstock.com

Plattform laut Insider Intelligence bereits seit 2020 das drittgrößte soziale Netzwerk der Welt

TikTok hat Snapchat und Twitter bereits 2020 in den Nutzerzahlen überflügelt und 2021 weiter hinter sich gelassen, so die Marktforscher Insider Intelligence http://insiderintelligence.com (vormals eMarketer). Damit ist TikTok das drittgrößte soziale Netzwerk hinter Facebook und Instagram. Auch 2022 wird TikTok demnach weiter wachsen und dann schon 755 Mio. User erreichen, die sich zumindest ein Mal im Monat einloggen. Das wären über 20 Prozent dieser Social-Network-Nutzer.

Rasantes Wachstum

Die Nutzerzahlen steigen laut Insider Intelligence rasant. Plus 59,8 Prozent waren es 2020 und plus 40,8 Prozent 2021. Wenngleich sich dieses Wachstum verlangsamt, dürfte es auch 2022 noch satte 15,1 Prozent betragen. Damit wird TikTok laut Prognose kommendes Jahr auf 755 Mio. monatliche Nutzer kommen und damit gut ein Fünftel jener 3,57 Mrd. Menschen erreichen, die sich 2022 zumindest ein Mal im Monat bei einem sozialen Netzwerk einloggen werden. 2024 dürfte sogar rund ein Viertel der Social-Network-User auch oder primär die Plattform nutzen.

Mimikama bei TikTok: https://www.tiktok.com/@mimikama.at

„Der Aufstieg von TikTok ist besonders für Snapchat herausfordernd, mit dem es in direktem Wettbewerb um junge Nutzer steht“, meint Debra Aho Williamson, Principla Analysit bei Insider Intelligence. Bemerkenswerter scheint aber, dass TikTok auch den Kurznachrichtendienst Twitter klar überflügelt hat. „Wenngleich TikTok wenig Ähnlichkeiten mit Twitter hat, spiegelt die massive Größe im Vergleich zur etablierteren Plattform die süchtig machende Art der TikTok-Inhalte wider“, erkärt die Analystin.

Gefestigte Nummer drei

Kommendes Jahr dürfte die Plattform laut Prognose mit 755 Mio. monatlichen Nutzern fast so viele haben wie Snapchat (464,9 Mio.) und Twitter (345,3 Mio.) zusammen. Platz drei scheint damit ungefährdet. Ein weiterer Aufstieg dürfte allerdings ebenso schwer werden. Denn Instagram wird es laut Insider Intelligence auf 1,28 Mrd. monatliche User bringen und Facebook gar auf knapp 2,1 Mrd. derart treuer Besucher.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel