Theorie und Realität: Über Reißverschluss-Prinzip und Mittelspurfahrer

Andre Wolf, 14. November 2018
Theorie und Realität: Über Reißverschluss-Prinzip und Mittelspurfahrer
Theorie und Realität: Über Reißverschluss-Prinzip und Mittelspurfahrer

Eigentlich müsste es ja „wuppen“, doch in der Realität sieht es dann doch wieder anders aus.

Verlangsamte Überholvorgänge aufgrund langer Kolonnen? Überlange Staus aufgrund von Fahrbahnsperrungen? Dabei gibt es doch in der Theorie so vermeintlich einfach klingende Lösungen und auch Lehrfilme!

Werfen wir einen Blick auf diese Tipps für den Straßenverkehr und fragen uns einfach, was das Problem in der Realität ist?
Warum wird beispielsweise NICHT bis zum Ende einer Fahrspur gefahren, wenn diese gesperrt wird, sondern viel zu früh sich in eine stauende Spur einsortiert?

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Oder warum entstehen beim Überholen Kolonnen? Diesem Thema hat sich beispielsweise der ADAC in einem kurzen Erklärvideo gewidmet. Es geht dabei um die Gefahren und potentiellen Stauungen, die durch Mittelspurfahren entstehen können:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Der Straßenverkehr sollte ein Miteinander sein, doch ist er das?


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama