Tätlicher Übergriff gegen einen Passanten

Janine Moorees, 22. Oktober 2017

Nassau – Am Freitag, 20.10.2017, gegen 18 Uhr, kam es im Bereich des Parkplatzes neben dem Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung in Nassau, zu einem tätlichen Übergriff.

Aus einer Gruppe von drei Personen heraus wurde ein Passant, durch einen gezielten Tritt in den Rücken, leicht verletzt.


Beschreibung

Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • etwa 17 bis 18 Jahre alt
  • ca. 160 cm groß
  • schlank
  • schwarzer Kurzhaarschnitt
  • südländisches Aussehen
  • auffallend eine im Schnitt weit ausfallende schwarze Jogginghose.

Hinweise werden unter Telefon 02603-9700 an die Polizeiinspektion Bad Ems erbeten.
Quelle: Polizeidirektion Montabaur


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel