Aktuelles

Suezkanal durch riesiges Containerschiff blockiert

Andre Wolf, 24. März 2021
Suezkanal durch riesiges Containerschiff blockiert
Suezkanal durch riesiges Containerschiff blockiert

Der Suezkanal ist einer der wichtigsten und bekanntesten Schifffahrtskanäle der Welt. Und derzeit ist er durch ein riesiges Containerschiff blockiert.

Um 7.40 Uhr Ortszeit am 23. März ist es geschehen: Bei der Durchquerung des Suezkanal ist das Containerschiff Ever Given auf Grund gelaufen. Seitdem blockiert dieses riesige Schiff den Kanal.

Über die Webseite des Seefahrts- und Logistikunternehmens GAC wird mitgeteilt, dass es derzeit vor Ort Bemühungen gibt, das auf Grund gelaufene Schiff wieder flottzumachen.

Die Schlepper des Suezkanals arbeiten daran, das Schiff zu befreien. Die Windverhältnisse und die Größe des Schiffes erschweren jedoch die Operation. Bislang wurden keine Fortschritte erzielt.

15 Schiffe, deren Durchfahrt durch den Kanal durch die Grundberührung blockiert wurde, warten an Ankerplätzen. Es gibt derzeit keinen Hinweis darauf, wann der Kanal frei sein wird und die Durchfahrt wieder aufgenommen werden kann.

Über die Webseite vesselfinder.com kann das Schiff online beobachtet werden. Auf Social Media tauchen zudem viele Fotos von der Bergungsaktion auf.

Der Suezkanal ist die Hauptverkehrsroute zwischen Asien und Europa. Er ist 162,5 km lang und hat je nach Wasserspiegel im Norden eine Breite von 345 m und an der Sohle 215 m. Im südlichen Teil liegen diese Maße entsprechend bei 280 m und 195 m.

Und jetzt kommt das Problem: Die quergelaufene Ever Given hat laut vesselfinder.com eine Länge von 400 Metern. Damit versperrt sie im Grunde den Kanal für einen normalen Schiffsverkehr.

[mk_ad]

Das könnte ebenso interessieren

Druck auf die Tränendrüse: Falsche Spendenaktion für ein Baby auf Facebook. Man muss keine Mutter sein, um Mitleid zu bekommen, wenn man ein scheinbar leidendes Baby sieht. Dies nutzen Betrüger schamlos aus. Weiterlesen …


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel