Leipzig

Suchmeldung aus Berlin: Thomas Steiner vermisst (ZDDK24)

Jens | ZDDK | MIMIKAMA, 8. März 2017

Berlin-Tempelhof-Schöneberg – Mit der Veröffentlichung eines Bildes bittet die Polizei Berlin bei der Suche nach Thomas Zbigniew Steiner um Mithilfe.

Der 35-Jährige hat seine Wohnung in der Ringstraße in Mariendorf am Donnerstag, den 16. Februar 2017 ohne Personalpapiere, Geld und Mobiltelefon verlassen. Wechselkleidung hat er ebenfalls nicht dabei. Herr Steiner ist 193 cm groß und schlank. Er wiegt circa 75 kg, ist sportlich und hat grüne Augen. Seine braunen Haare trägt er zu einem Zopf gebunden. Er ist psychisch krank, hat ein sehr freundliches Wesen.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer hat Thomas Steiner gesehen?
  • Wer kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen?

569399a

Hinweise nimmt die Vermisstenstelle die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 in Lankwitz unter der Telefonnummer (030) 4664-471100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle:

http://www.berlin.de


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel