Google: Das sind die Top-Suchanfragen des Jahres 2020 in Deutschland

Charlotte Bastam, 10. Dezember 2020
Artikelbild: Shutterstock.com / Ollyy
Artikelbild: Shutterstock.com / Ollyy

Wonach suchten die Menschen in Deutschland am meisten? Platz 1 sollte nicht allzu schwer zu erraten sein.

Wer hätte es gedacht, auch in Deutschland ist es das „Coronavirus“. Google erstellt jedes Jahr Listen der Top-Suchanfragen. Nicht besonders überraschend bewegten viele Menschen Corona oder auch die US-Wahlen. Doch in den Top-10 selbst geht es sehr gemischt zu:

  1. Coronavirus
  2. US-Wahl
  3. Wetter morgen
  4. Wirecard
  5. Biontech Aktie
  6. Kobe Bryant
  7. iPhone 12
  8. Disney Plus
  9. PS5
  10. Joe Biden

Der Klassiker – die Sorge ums Wetter – gehört genauso zu den Top-Suchanfragen wie der Wirecard-Skandal oder Disney Plus. Für manche ist das nun vielleicht verwunderlich, da schließlich alles rund um das Coronavirus dieses Jahr aus dem Bewusstsein nicht wegzukriegen war.

Doch laut dem Magazin futurezone hat Google dafür eine simple Erklärung: „Die Menschen suchen eher nach Themen, über die sie noch nicht Bescheid wissen. Themen, die in anderen Massenmedien ausführlich behandelt werden, werden weniger oft gesucht.“

Suchanfragen werden in verschieden Kategorien unterteilt

Für verschieden Themenbereich erstellt Google Kategorien mit den Top-Suchanfragen, sodass man ganz gefiltert sehen kann, für wen oder was man sich in Deutschland so 2020 so interessiert hat.

Bei den Promis ging es mit Joe Biden und Kamala Harris sehr politisch zu, aber auch die österreichische Schauspielerin Sonja Kirchberger oder diverse Verbreiter von Verschwörungstheorien gerieten ins Suchanfragen-Visier:

  1. Joe Biden
  2. Boris Johnson
  3. Kim Jong-un
  4. Laura Müller
  5. Michael Wendler
  6. Kamala Harris
  7. Attila Hildmann
  8. Claudia Obert
  9. Sonja Kirchberger
  10. Melania Trump

[mk_ad]

Wenn man sich die Warum-Fragen ansieht, erscheinen manche wie die Gründe für die Erfinfung von Kellogs Cornflakes amüsant, andere sind hochpolitisch und dringlich wie die Verhaftung von George Floyd.

  1. Warum wurden Kelloggs Cornflakes erfunden?
  2. Warum sterben in Italien so viele an Corona?
  3. Warum wurde George Floyd festgenommen?
  4. Warum ist Xavier Naidoo bei DSDS?
  5. Warum kaufen alle Klopapier?
  6. Warum wird Dietmar Hopp beleidigt?
  7. Warum feiern wir Pfingsten?
  8. Warum ist Corona so gefährlich?
  9. Warum werden Menthol Zigaretten verboten?
  10. Warum gibt es keine Hefe?

Suchanfragen des Jahres ergeben ein diverses Bild ab

Sich die Suchanfragen des Jahres vor Augen zu führen kann nicht nur ein unterhaltsamer Jahresblick sein. Sie geben auch Einsichten, wofür sich die Menschen 2020 – auch neben Corona – interessiert haben. Aber ganz besonders zeigen sie deutlich, dass Google einfach für alles mögliche herangezogen wird.

Wer sich nun fragt, wie denn das Nachbarland so tickt, kann sich hier die Top-Suchanfragen 2020 für Österreich ansehen. Manches mag überraschen. Zum Beispiel die wiederkehrende Problematik mit Schmand.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama