Strickjacke von Kurt Cobain für Rekordpreis versteigert

Claudia Spiess, 29. Oktober 2019
Strickjacke von Kurt Cobain für Rekordpreis versteigert
Strickjacke von Kurt Cobain für Rekordpreis versteigert

Crizpy: Bringen wir Social Media dahin, wo es am meisten Spaß macht.

334.000 Dollar, das sind rund 300.000 Euro, für eine verwaschene Strickjacke?? Ja, allerdings nur, wenn sie Kurt Cobain, dem 1994 verstorbenen Frontman von Nirvana, gehörte.
Das war der höchste Preis, das ein solches Kleidungsstück jemals bei einer Auktion erreicht hätte, kommentiert Auktionshaus Julien´s Auctions.
Kurt Cobain trug diese Jacke 1993 bei einer Unplugged Session des Musiksenders MTV.

Auch eine Gitarre von Kurt Cobain wurde versteigert. Diese erzielte 340.000 Dollar. Ein handgeschriebener Brief seiner Frau Courtney Love wurde hier beigelegt. In diesem schreibt sie, dass es sich bei dieser Fender Mustang um eine Lieblingsgitarre des Grunge-Musikers handelte.

Bei der Auktion wurden außerdem mehr als 700 weitere Erinnerungsstücke bekannter Musiker wie etwa Janis Joplin, Elvis Presley oder den Beatles versteigert.

Das ist CRIZPY!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel