Stimmt das? Werden diese Tiere getötet?

Tom Wannenmacher, 15. Oktober 2013

Thema: “Auslandstiere”  Immer wieder kommen folgende Fragen auf:

Stimmt das? Werden diese Tiere da getötet? Kann man wirklich da ein Tier nach Deutschland einführen?…

Hier einmal ein Beispiel zu einen Statusbeitrag, zu dem wir immer wieder Anfragen bekommen:

image

ZDDK/ Mimikama kann nicht alle diese „Angebote“ prüfen.

Leider gibt es unter den „Anbietern“ auch sehr viele „schwarze Schafe“.

Grundsätzlich sollte man sich folgende Fragen stellen:

  • Wie hoch sind die Kosten?
  • Hat der „Überbringer“ bzw. die Organisation die tierschutzrechtliche Erlaubnis gem. Tierschutzgesetz?
  • Was passiert wenn das Tier doch nicht in die Familie passt?
  • Werden die Tiere in dem Land ggf. „freigekauft“ und somit der Handel dort Unterstützt?
  • Habe ich mir das wirklich gut überlegt und falle nicht auf eine Rührselige Geschichte rein?

Auch hier bitte –> Erst denken und dann handeln!

Quellen:
http://www.tierhilfelid.de/hundehandel.htm
http://www.tierschutz-tvt.de/fileadmin/tvtdownloads/merkblatt113_2012.pdf


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel