“Stiller Alarm”: Taxifahrer löst unabsichtlich stillen Alarm aus (ZDDK24)

Kathrin Helmreich, 27. Januar 2017

Lingen: m Rahmen ihrer Einsatzstreife fiel einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Donnerstagnachmittag der ausgelöste stille Alarm bei einem Taxi auf.

Das Taxi fuhr auf dem Altenlingener Weg und wurde anschließend überprüft.

Es wurde festgestellt, dass der Alarm unabsichtlich ausgelöst wurde. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass im Falle einer Alarmauslösung durch den Taxifahrer das Taxischild auf dem Fahrzeug still blinkt.

Sollten Sie als Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam werden, so wenden Sie sich bitte an die Polizei.

Der Taxifahrer benötigt dann möglicherweise schnelle Hilfe.

Mehr zu dem Thema sowie sich die Sachlage in Deutschland und Österreich unterscheidet, findet man hier:

Stiller Alarm bei Taxis

Quelle: Polizei Emsland / Grafschaft Bentheim


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel