Aktuelles

Kein Fake: Stier springt in spanischer Arena in Zuschauermenge

Ralf Nowotny, 4. September 2019

Bei einem Stierlauf im Norden Spaniens ist ein Stier am Sonntag in einer Arena über die Absperrung in die Zuschauermenge gesprungen.

Auf Facebook wird derzeit ein Video geteilt, zu dem wir Anfragen bekamen. Man sieht, wie der Stier aus der Arena springt und die Zuschauer in Panik flüchten:

https://www.facebook.com/PartidoAnimalista.PACMA/videos/355880731963760/

Bei dem Account, der es teilte, handelt es sich um die „Partido Animalista“, wortwörtlich der spanischen Tierpartei, die sich für ein Verbot von Stierkämpfen in Spanien einsetzt.

[mk_ad]

Das Video wurde am 1. September 2019 aufgenommen, 17 Menschen wurden bei dem Vorfall verletzt.
Die Aktivisten kommentieren das Video mit den Worten:

„Volksfeste mit Tieren gefährden die Sicherheit der Menschen. Wir hoffen, dass dieses traurige und gefährliche Ereignis die Behörden von Vidreres dazu bringt, künftig nicht mehr mit Tieren zu feiern.“


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel