Spam-Video bei Facebook (8.3.2011) DSDS: So werden wir verarscht!!! (Beweis-Video)

Tom Wannenmacher, 8. März 2011

image Es ist ein angebliches Video aufgetaucht wo man angeblich sieht wie die DSDS Zuschauer verarscht werden. Wenn man auf den Link im Posting klickt kommt man zu einer externen Seite auf onlinenews-24.com und dort braucht es nur 2 einfache Schritte um das Video sehen zu können. Zuerst muss man auf "Gefällt mir" klicken und dann auf  "Teilen" und erst dann kann man das Video sehen. Diese 2 Schritte sind es warum sich dieses Video / solche Fakelinks so schnell auf Facebook verbreiten. Zumeist werden solche externen Seiten mit Werbung vollgepflastert (damit der Betreiber viel Geld verdient) oder es verstecken sich Würmer oder Viren dahinter. Wir haben uns einmal den Quelltext dieser Seite angesehen! Wir haben dabei entdeckt das ganz unten ein Verweis zu YouTube ist und haben OHNEN das wir diese 2 SCHRITTE GETÄTIGT haben auch das Video zu Gesicht bekommen und es ist nichts großartiges zu sehen! Wer möchte kann sich bei uns dieses Video GLEICH ANSEHEN OHNE DAS MAN DIESE 2 SCHRITTE machen muss:-)

So sieht das Posting aus

image

Auf diese Seite gelangt man dann und muss auf "Gefällt mir" und "Teilen" klicken damit man das Video zu sehen bekommt.

image

 

Wir haben uns den Quellcode der Seite angesehen und den Link von YouTube auch so gefunden:

image

Dieses Video steckt dahinter und bei uns bekommst du dieses Video auch OHNE DEN 2 SCHRITTEN


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel