SoftMaker Office 2006

Tom Wannenmacher, 26. April 2010

SoftMaker Office 2006 erinnert optisch und auch in allen wichtigen Funktionen sehr stark an Microsoft Office der Version 2003.  SoftMaker Office 2006 kommt mit den gängingen Microsoft Office Dateiformaten wie DOC, DOCX, XLS und XLSX zurecht und daher ist eine Konvertierung nicht nötig!

Hinweis:Um „SoftMaker Office 2006“ kostenlos nutzen zu können, müssen Sie auf der Homepage des Herstellers per kostenloser Registrierung einen Lizenzkey anfordern.

Download


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel