Aktuelles

Nein, Markus Söder will Eltern keine Erziehungsberechtigung entziehen

Tom Wannenmacher, 1. September 2021
Falsch
Falsch

Aktuell macht ein Bild in den sozialen Medien die Runde, auf dem man Markus Söder erkennen kann. Das Bild selbst, so macht es den Eindruck, stammte von der ARD-Tagesschau. Bei diesem Bild handelt es sich um eine Fälschung.

Im Moment wird laufend immer wieder ein Bild in den sozialen Medien geteilt, auf dem man den CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder erkennen kann. Am rechten unteren Rand erkennt man das Logo der „Tagesschau“. Im Bild selbst steht folgende Aussage, die Markus Söder angeblich getätigt haben soll:

„Eltern, die ihre Kinder ohne Impfschutz zur Schule schicken, sollten die Erziehungsberechtigung verlieren“

Das gefälschte Bild mit CSU-Vorsitzende, Ministerpräsident Dr. Markus Söder,
Das gefälschte Bild mit dem CSU-Vorsitzenden, Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder

Bei dem Bild handelt es sich um eine Fälschung!

Wir selbst haben zuvor die Google suche 1:1 mit den Worten „“Eltern, die ihre Kinder ohne Impfschutz zur Schule schicken, sollten die Erziehungsberechtigung verlieren“ gefüttert und wurden hierbei nicht fündig. An keiner Stelle war diese Behauptung zu finden. Zeitgleich haben wir mit der ARD und der Preisstelle der CSU Kontakt aufgenommen.

Nach Rücksprache mit der ARD und der Pressestelle der CSU können wir bestätigen, dass es sich bei angeführten Bild / Meme um eine Falschmeldung, eine Lüge und um eine Fälschung sowie unerlaubte Verwendung des Logos der ARD handelt.

Die ARD schreibt uns dazu, dass dieses Bild nicht von der Tagesschau erstellt wurde:

Antwort: ARD
Antwort: ARD

„…die Tagesschau hat das Foto definitiv nicht erstellt.“

Die Pressestelle der CSU hat das Bild ebenfalls geprüft und uns folgende Information zukommen lassen:

Antwort: CSU
Antwort: CSU

„…vielen Dank für Ihre Anfrage, die an uns weitergeleitet wurde. Es ist ein Fake. Der CSU-Vorsitzende, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, hat nie so etwas gesagt.

CSU-Generalsekretär Markus Blume erklärt dazu: „Wieder ist ein abstruses Fake-Zitat im Umlauf, das Markus Söder zugeschrieben wird. Solche plumpen Desinformationskampagnen sind nicht hinnehmbar. Wir werden uns dafür einsetzten, dass gezielte Falschinformationen im Netz strafbar werden!“

Passend zum Thema:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel