Nein, Bilder zeigen Söder nicht bei mehrfachen Corona-Impfungen

Charlotte Bastam, 17. Februar 2021
Artikelbild: Shutterstock / Von Foto-berlin.net
Artikelbild: Shutterstock / Von Foto-berlin.net

Diesen Eindruck versucht jedoch gerade ein Sharepic auf Facebook zu erwecken. Doch die Bilder stammen von verschiedenen Impfungen aus unterschiedlichen Jahren.

Gleich sieben Mal soll der bayerische Ministerpräsident Markus Söder laut eines Sharepics, das gerade auf Facebook geteilt wird, bereits geimpft worden sein. Bei dem Bild handelt es sich um eine Fotomontage, die aus sieben verschiedenen Aufnahmen besteht wie Söder eine Spritze verabreicht bekommt.

In einigen Kommentaren liest man die Worte „Schauspieler“, „Impfüberdosis“ oder „Farce“, was zusätzlich zu dem provozierenden Titel des Posts und der aktuellen Lage suggeriert, dass es sich um mehrfache Corona-Impfungen Söders handeln muss. Doch das stimmt nicht.

Screenshot: Facebook
Screenshot: Facebook

Söder wurde geimpft – Doch vor allem gegen die Grippe

AFP hat in einem Faktencheck bereits herausgefunden, dass es sich bei den sieben Bildern um sieben verschiedene Impfgelegenheiten des bayerischen Ministerpräsidenten handelt. Die Bilder werden nachfolgend von links oben nach rechts unten nummeriert.

Bei dem ersten Bild links oben handelt es sich um eine Zeckenschutzimpfung vom 28. Mai 2020. Hierzu hatte Söder getwittert: „Bayern ist Zeckengebiet – eine Impfung kann schlimmste Krankheiten verhindern.“

Bild Nummer 2 oben rechts zeigt ihn bei einer Grippeimpfung 2019. In diesem Fall postete er das Bild auf Facebook und warnte davor die Grippe zu unterschätzen.

Auf mehreren Bildern wie auf Bild 3, Bild 5 und Bild 7 sieht man Söder mit der Gesundheitsministerin Melanie Huml, die ihm teilweise auch selbst eine Sprite verabreicht. Bild 3 stammt dabei vom November 2020, wie man in einem BR Bericht sehen kann. Bild 5 entstand bei der Grippeimpfung 2018, Bild 6 bei der 2010 und Bild 7 bei der 2016.

Die Bilder zeigen Söder also nicht bei mehrfachen Corona-Impfungen, sondern insbesondere bei Grippeimpfungen, die immer wieder aufgefrischt werden müssen. Der bayerische Ministerpräsident kann hier also nicht als vermeintlicher Impfbetrüger- oder Verschwender überführt werden. Viel mehr sieht man, dass er sich anscheinend sehr gerne bei Grippeimpfungen ablichten lässt.

[mk_ad]

Auch interessant:

Neue Mutation unterwegs! (Wann war dieses Video?)

Nicht nur bei Viren gibt es Mutationen, sondern auch bei Betrugsvarianten auf Social Media. Daher gibt es eine Mutation der „Bist du das in dem Video“ Trickfalle. Mehr Hier.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama