Aktuelles

So schützt man Kinder vor Pornographie im Netz!

Tom Wannenmacher, 20. August 2021
Artikelbild: Von Vidmantas Goldberg / Shutterstock.com
Artikelbild: Von Vidmantas Goldberg / Shutterstock.com

Ein Podcast von „Game of Phones. Heute ist Larissa Ewerling zu Gast bei Robin Blase. Sie ist Diplom-Pädagogin und Sexualpädagogin und spricht über das Thema Pornographie im Netz – und wie man Kinder davor schützen kann.

Eine Information von „Schau hin“: Larissa Ewerling ist Expertin in Fragen Sexualpädagogik. Im Alter zwischen elf und 13 Jahren stoßen Kinder in der Regel das erste Mal auf Pornographie im Netz.

  • Wie sprechen Eltern mit ihren Kindern am besten darüber?
  • Sollte man Heranwachsende proaktiv darauf hinweisen oder lieber reaktiv darüber sprechen?

Sie erklärt, welches Alter dafür richtig sein kann und wie sich gelungene Aufklärung über diese Themen gestaltet. Und kann man über alles reden – auch über Sexting? Diesen und anderen Fragen geht Larissa Ewerling zusammen mit Robin Blase in Folge 20 von „Game of Phones“ nach.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


Artikelbild: Von Vidmantas Goldberg / Shutterstock.com


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama