So geht es Michael Schumacher!

Tom Wannenmacher, 27. Februar 2018

Meldungen rund um Schumi locken immer wieder Menschen an, gerade WEIL es so wenig verifizierte Informationen um den Gesundheitszustand des Formel-1-Rekordweltmeisters gibt.

Diesen Umstand machen sich jedoch unseriöse Seitenbetreiber zunutze und erfinden Unsinn. Eine dieser neuen Lockmeldungen handelt von einer “Traurigen Nachricht”.

image

Klickt man diese vermeintliche News-Meldung an, wird man auf eine Seite verwiesen, auf der man jedoch recht zügig bemerkt: Hier stinkt doch etwas!

Die Seite selbst stammt aus Bosnien und hat neben bosnischen Artikeln auch immer wieder Berichte, die auf Deutsch verfasst wurden. Wie eben diesen hier:

image

Augenscheinlich ist es dem Betreiber dieser Seite recht egal, was auf dieser Seite zu finden ist, das einzige Kriterium lautet: Dramatisch! Eine Falle im Sinne einer Abofalle oder Pseudogewinnspielen gibt es hier zwar nicht, jedoch sind all diese Informationen mit geringem Mehrwert und reine Clickbaitartikel.

Wie geht es Schumacher wirklich?

Diese Frage stellen sich viele Menschen immer wieder. An dieser Stelle dürfen wir auf einen Artikel vom 08.02.2018 verweisen, der von der “Autozeitung.de” veröffentlicht wurde.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel