Fakenews

Nein, die Simpsons prophezeiten nicht den Russland-Ukraine-Konflikt!

Drei Bilder, die aus einer 1998 ausgestrahlten Folge der Simpsons stammen sollen, sind angeblich der Beweis, dass die Schöpfer der Serie den Russland-Ukraine-Konflikt vorhersagten.

Ralf Nowotny, 24. März 2022
Nein, die Simpsons prophezeiten nicht den Russland-Ukraine-Konflikt!
Nein, die Simpsons prophezeiten nicht den Russland-Ukraine-Konflikt!

Egal, welches Thema aktuell in den Nachrichten läuft: Immer wieder tauchen Leute auf, die behaupten, dass die Geschehnisse bereits in einer alten Folge der „Simpsons“ zu sehen waren. In ganz seltenen Fällen trifft dies sogar zu, wenn auch im kleineren Maße, was aber daran liegt, dass die Macher immer gerne aktuelle Themen aufgreifen und sie überspitzt darstellen. Bill Oakley, einer der Simpsons-Autoren, erklärte es gegenüber Reuters so: „Ich würde sagen, wenn die Leute sagen, dass die Simpsons etwas vorhergesagt haben, dann ist es nur so, dass wir reale Ereignisse aus den Jahren zuvor persifliert haben, und weil sich die Geschichte ständig wiederholt, sieht es so aus, als hätten wir Dinge vorhergesagt“.
Und nun kursiert die Behauptung, dass in einer alten Folge der Simpsons sogar der Russland-Ukraine-Konflikt vorhergesagt wurde.
Die angeblichen Standfotos aus den Simpsons wurden jedoch manipuliert!

Die angeblichen Beweisfotos

Hier zwei Tweets, in denen das Sharepic mit den drei Fotos geteilt wurden, wobei sich die Versionen leicht unterscheiden:
Auf einer Version des Sharepics ist auf dem ersten Bild auch noch eine Waffe zu sehen, auf der „2022“ stehen soll.

Tweets mit dem Sharepic, Quelle: Twitter und Twitter

Das erste Bild zeigt einen ängstlichen Soldaten, der auf Wladimir Putin zielt. Der Soldat hat die Ukraine-Flagge auf dem Oberarm, im Hintergrund schwenkt Homer Simpson die Ukraine-Flagge. Das zweite Bild zeigt eine Bombe, die im Garten der Simpsons steckt, das Datum auf der Bombe soll der 5.5.2022 sein. Das dritte Bild zeigt einen Atompilz, im Vordergrund ist die Stadt Springfield, in der die Simpsons wohnen, zu sehen.

Die wahre Herkunft der Bilder

Angeblich sollen die Bilder aus einer Episode im Jahr 1989 kommen. Schauen wir uns also mal an, woher die einzelnen Bilder wirklich stammen!

Der Soldat, Putin und Homer mit der Ukraine-Flagge

Das Bild des Soldaten stammt der Staffel 30, Episode 11 von 2019 mit dem Titel „Mad about the Toy“, deutscher Titel: „Plastiktrauma“. Auf dem Originalbild ist weder Putin noch Homer mit einer Ukraine-Flagge zu sehen, auf dem Gewehr steht auch nicht „2022“.

Das Originalbild des Soldaten, Quelle: imdb

Wladimir Putin in dem Bild stammt aus einem kurzen Clip, der am 14. Oktober 2016, Wochen vor der US-Präsidentschaftswahl, auf der offiziellen Facebook-Seite der Simpsons veröffentlicht wurde. Auf dem Shirts Putins steht zudem nicht „CCCP“, sondern „Red Sox“.

Putin in einem Simpsons-Clip zur Wahl 2016, Quelle: Facebook

Homer mit der Flagge stammt aus Staffel 17, Episode 8. Ein Clip daraus ist auf YouTube zu sehen. Er schwenkt allerdings nicht die ukrainische, sondern die amerikanische Flagge.

Homer und die Flagge, Quelle: YouTube

Das erste Bild ist also eine Fotomontage aus drei verschiedenen Episoden, die zudem auch noch zusätzlich manipuliert wurden.

Die Bombe im Garten

Eine Folge, in der diese Bombe im Garten der Simpsons steckt, ist nicht auffindbar, jedoch ist exakt diese Bombe, auf den Erdkrümel genau, in dem Handyspiel „The Simpsons: Springfield -Tapped Out-“ zu finden. Im Juli 2016 war diese Bombe eine zeitlich begrenzte Dekoration im Rahmen eines Events in diesem Spiel.

Die Atombombe stammt aus einem Handy-Spiel, Quelle: The Simpsons: Tapped Out Wiki

Die Bombe lässt sich auch als Grafik einzeln herunterladen (beispielsweise HIER) und dann in alle möglichen Bilder einbauen.
Ein Datum steht nicht auf der Bombe.

Das zweite Bild ist also mit hoher Wahrscheinlichkeit einfach nur eine Fotomontage der Bombe, die bis auf den Erdkrümel genau in einem Handy-Spiel vorkommt.

Die Explosion

Das Bild mit der Explosion ist das einzige, welches nicht manipuliert wurde: Es stammt aus Staffel 21, Folge 20, der Name der Folge ist „To Surveil with Love“, deutscher Titel „Nedtropolis“ aus dem Jahr 2010.

Das Bild ist unter anderem in der Beschreibung der Folge auf Simpsons Wiki zu finden:

Die Explosion in der Folge, Quelle: Simpsons Wiki

Fazit

Die Bilder stammen nicht nur aus vollkommen unterschiedlichen Folgen der Simpsons (das erste Bild sogar zusammengesetzt aus drei verschiedenen Folgen), sie wurden zudem auch noch stark manipuliert.

Im Laufe der Jahre mussten wir häufiger schon aufzeigen, dass die Simpsons eher nicht diverse Ereignisse prophezeit haben. Eine Übersicht der bisherigen Artikel findet ihr HIER.

Weitere Quelle: Reuters

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel