Sexuelle Belästigung im Bus: Zeugen gesucht

Tom Wannenmacher, 29. Mai 2015

Am 23.03.2015, um 10:54 Uhr, stieg eine 19 Jahre junge Frau am Kulturhaus Lüdenscheid in den Bus der Linie 37 und setzte sich auf die Bank hinter dem Busfahrer.

image

Kurze Zeit später setzte sich der unbekannte Täter neben die Geschädigte.

Nach einiger Zeit berührte der unbekannte Mann sie unsittlich im Bereich des Oberkörpers. Dies wiederholte er mehrfach. Der Täter verließ den Bus Altenaer Bahnhof.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

Dunkelhäutig, dunkles/gelocktes/kurzes Haar, Oberlippenbart, graue Jacke, blaue Jeans, trug einen roten Rucksack der Marke „Adidas“ mit sich.

Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-5315 oder 9099-0 entgegen.

Verweis: http://www.presseportal.de/pm/65850/3034351


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel