Sexspielzeug aus Wohnung geklaut

Janine Moorees, 3. August 2017

Kaiserslautern – Mit rund zweiwöchiger Verzögerung hat eine junge Frau aus dem Stadtgebiet am Dienstag einen Einbruch in ihre Wohnung angezeigt.

Nach Angaben der 27-Jährigen müssen sich Mitte Juli unbekannte Täter Zugang zu ihren Wohnräumen in der Innenstadt verschafft haben. Aufbruchspuren seien an der Tür zwar keine zu finden, verschwunden seien aber ein Vibrator, der sich im Schlafzimmer befand, sowie zwei Damenbinden aus dem Badezimmer.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise auf mögliche Täter unter der Telefonnummer 0631 / 369 – 2620 entgegen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel