Suche nach: Whatsapp Kettenbriefe

268 Beiträge gefunden
Weiterlesen

WhatsApp Kettenbriefe

24.02.2014 - 12:52

Da es mittlerweile so viele WhatsApp Kettenbriefe gibt, haben wir uns entschlossen alle uns bekannten WhatsApp Kettenbriefe hier zusammenzufassen. (Anmerkung: Aufgezeigte Kettenbriefe sind 1:1 Kopien.Für etwaige Rechtschreibfehler übernehmen wir keine Verantwortung) Hallo! Wir sind es das Facebookteam… Hallo!Wir sind es das Facebookteam. Da wir Whatsapp gekauft haben, möchten wir euch Usern einie riesige Überraschung präsentieren. [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

WhatsApp: Gibt es bald ein Frühwarnsystem gegen Spam und Kettenbriefe?

24.01.2018 - 12:24

Digitalen Kriminellen das Handwerk zu legen ist nicht so einfach, doch es gibt Mittel und Wege, um Nutzer zu schützen Wie Basic Thinking berichtet, geht WhatsApp nun aktiv gegen Kettenbriefe und Spam vor. Denn wir alle kennen sie und wir alle empfinden Spam als lästig. Waren früher hauptsächlich Email-Postfächer betroffen, erhält man Kettenbriefe und Spam [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

„Sag mal bitte allen Leuten…“ – Unschöne Folgen eines WhatsApp – Kettenbriefes

10.11.2017 - 08:33

Gefühlt hat anscheinend schon jeder WhatsApp-Nutzer diesen Kettenbrief gelesen, in dem vor einem Nutzer gewarnt wird, den man nicht als Kontakt annehmen soll, da es sich um einen Virus handeln würde. Einige wollten sich nun einen besonderen Scherz erlauben, die Folgen waren allerdings unerwartet groß… Im Wortlaut: „Sag mal bitte allen Leuten in deiner Liste, [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

WhatsApp-Gold: Wenn Kettenbriefe sich selbst überleben.

10.10.2017 - 09:12

WhatsApp Gold, Chip & ZDF: um das hier geht es! Wenn Kettenbriefe ihren ursprünglichen Zweck überleben, dann kommt diese Warnung dabei heraus. Oder gar eine Entwarnung, denn letztendlich ist es aktuell nicht notwendig, vor einem “WhatsApp Gold Update” zu warnen. Wir erklären, was hinter diesem Kettenbrief steckt, warum er kein Fake ist, warum er aber [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Bedrohliche Kettenbriefe in WhatsApp – der Angstmacher unter Kindern

18.07.2017 - 11:45

Im Zeitalter von Messenger-Diensten wie WhatsApp sind Kettenbriefe zu einem großen Problem für Kinder geworden, besonders wenn darin Todesdrohungen oder Gruselgeschichten vorkommen. Unser Kooperationspartner Saferinternet.at hat Tipps zum kompetenten Umgang mit Kettenbriefen für Eltern, Lehrende sowie Jugend- und Sozialarbeiter/innen ausgearbeitet. Kettenbriefe verursachen bei Kindern große Angst, weil sie fürchten, dass die Drohungen wahr werden könnten. [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Kettenbriefe in WhatsApp: Lieb, betrügerisch oder doch bedrohlich?

25.10.2016 - 02:02

Unser Kooperationspartner “Saferinternet” hat eine ausführliche Aufstellung zum Thema Kettenbriefe veröffentlicht: welche Arten von Kettenbriefe gibt es? Was wollen die einzelnen Briefe bezwecken? Wir kann man sich verhalten? Saferinternet.at schreibt: nicht alle WhatsApp-Kettenbriefe sind gruselig oder betrügerisch. Es kursieren durchaus auch freundliche, die etwa als Freundschaftsbeweis weitergeschickt werden. Wir zeigen Beispiele und erläutern die Hintergründe. [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Kettenbriefen mit Todesdrohung über WhatsApp

15.09.2016 - 04:51

Im Moment gibt es unzählige Kettenbriefe die via WhatsApp versendet werden. Zu diesen gesellt sich nun ein alter Bekannter, der bereits 2013 die Runde machte. Aktuell wird abermals eine Drohung als Audio-Nachricht verschickt, die von Erwachsenen als Spaß erkannt wird. Viele Kinder und Jugendliche jedoch können diese Nachricht nicht immer als Scherz und Kettenbrief einordnen [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Horror-Kettenbriefe via WhatsApp! Sprechen sie mit Ihrem Kind darüber.

02.09.2016 - 08:07

Erst gestern erreichte uns wieder eine Anfrage, bei der es um eine Todesdrohung ging, die per WhatsApp versendet wurde. Ein Mädchen hat diese erhalten und hat diese wiederum ihrer Mutter gezeigt. Diese wiederum ist damit zur Polizei gegangen, die ihr jedoch nicht helfen konnte. Die Begründung war, dass man den eigentlichen Ersteller des Kettenbriefes, nicht [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Das Ende der Kettenbriefe! WhatsApp sperrt Nutzer.

20.12.2014 - 00:39

Bei WhatsApp scheint der Rubikon überschritten zu sein – bei dem Messenger-Service werden nun Kettenbriefe systematisch unterbunden, indem versendende Nutzer gesperrt werden. Nervige Kettenbriefe scheinen dem Ruf von WhatsApp mehr Schaden zuzufügen, als man glaubt, denn sonst würde der Dienst nicht so drastisch gegen Nutzer vorgehen wollen, die Kettebriefe versenden. Übersetzungs-Analysen WhatsApp analysiert nun die [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Horror-Kettenbriefe auf Facebook und WhatsApp! Sprechen sie mit Ihrem Kind darüber.

11.01.2014 - 11:07

So manche im Moment kursierende Kettenbriefe machen Kindern Angst! SENDE DIE NACHRICHT WEITER ODER DU STIRBST BZW. SONST WIRD WER STERBEN! So lautet immer wieder die Botschaft dieser Kettenbriefe. Aus Angst entscheiden sich viele Kinder für das weitersenden der Nachrichten und Kinder geraten in Panik. Viele Kinder sind nicht in der Lage, solche Horror-Kettenbriefen als [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

Massenhafte Verbreitung von „Kettenbriefen“ mit Todesdrohung über WhatsApp per Voice-Nachricht

12.09.2013 - 11:29

Das Landeskriminalamt Niedersachsen hat uns gebeten folgende Presseinformation an unsere User weiterzugeben, was wir in diesem Falle gerne machen! Massenhafte Verbreitung von „Kettenbriefen“ mit Todesdrohung über WhatsApp per Voice-Nachricht Kettenbriefe, die großes Unheil verkünden, wenn die Kette durch die Nichtweiterverbreitung unterbrochen wird, gibt es schon seit vielen Jahren. Ebenso wird großer Reichtum und Gesundheit versprochen, [… mehr zum lesen (klick)…]

WhatsApp Kettenbrief: "Haken färbt sich rot"
Weiterlesen

Kosten WhatsApp-Nachrichten ab 2020 nun 0,50 €?

30.12.2019 - 11:09

Aktuell versenden WhatsApp-Nutzer eine Nachricht, die angeblich vom „Facebook Team“ stammt. Wird sie an 20 Kontakte weitergeschickt, soll sich ein grüner Haken rot färben … Seit einer gefühlten Ewigkeit tauchen immer wieder Kettenbriefe auf, die via WhatsApp verschickt werden. Einmal soll es der CEO von Facebook sein, dann wieder das Team, aber immer soll der [… mehr zum lesen (klick)…]

Jahresrückblick 2019: Schreckensnachricht via WhatsApp: "Hi, ich bin Niko"
Weiterlesen

Jahresrückblick 2019: Schreckensnachricht via WhatsApp: „Hi, ich bin Niko“

20.12.2019 - 20:10

Leider kursieren auf WhatsApp immer wieder gruselige Kettenbriefe, mit denen speziell Kinder und Jugendliche verängstigt werden sollen. So auch wieder im Jahre 2019. Nach dem Hype um die angeblichen WhatsApp-Nachrichten von „Momo“ taucht nun ein „alter“ Bekannter wieder auf: der ewig neun Jahre alte Niko! Seit 2013 kursiert diese Gruselnachricht bereits sowohl als Computerstimme als [… mehr zum lesen (klick)…]

WhatsApp Sperre
Weiterlesen

Bei WhatsApp gesperrt? Auch beim Messenger kann man rausfliegen

19.12.2019 - 11:01

Auch bei WhatsApp kann man rausfliegen. Der Messenger hat tatsächlich Regeln, an die man sich halten sollte. Eine dieser Regeln  beinhaltet den Massen-Versand von Push-Nachrichten als Missbrauch. Wird gegen diese Regelung verstoßen, drohen ein Rausschmiss bei WhatsApp und rechtliche Konsequenzen. Auch bei Rassismus, bzw. Teilnahme an rassistischen Gruppen kann WhatsApp alle Teilnehmer solcher Gruppen sperren. [… mehr zum lesen (klick)…]

Jim Balsamico ist nicht der CEO von WhatsApp
Weiterlesen

Jim Balsamico ist nicht der CEO von WhatsApp

06.12.2019 - 10:49

Uh-oh! Da ist er wieder, Jim Balsamico, der angebliche CEO von WhatsApp, der eine Gebühr erheben möchte. Doch sei beruhigt: Es handelt sich um einen Kettenbrief. Entweder sie meinen es nur gut, oder sie amüsieren sich darüber: Nutzer, die den alten Kettenbrief über den angeblichen CEO von WhatsApp, Jim Balsamico, immer wieder neu in Umlauf [… mehr zum lesen (klick)…]

Nico ist frei erfunden!
Weiterlesen

WhatsApp-Sprachnachricht von Nico (9) sorgt für Angst

23.10.2019 - 11:28

Bereits seit mehreren Jahren kursiert eine Sprachnachricht auf WhatsApp, die insbesondere Kinder verunsichert. Seit 2013 schon droht eine Computerstimme in der Sprachnachricht, dass man diese an 20 Leute schicken solle, ansonsten würde der tote, neunjährige Nico um Mitternacht erscheinen. Damals warnte auch das LKA Niedersachsen davor, die Nachricht weiter zu verbreiten. Der Text der Sprachnachricht [… mehr zum lesen (klick)…]

Nico, der angebliche WhatsApp-Geist
Weiterlesen

Schreckensnachricht via WhatsApp: „Hi, ich bin Niko“

07.10.2019 - 10:16

Leider kursieren auf WhatsApp immer wieder gruselige Kettenbriefe, mit denen speziell Kinder und Jugendliche verängstigt werden sollen. Nach dem Hype um die angeblichen WhatsApp-Nachrichten von „Momo“ taucht nun ein „alter“ Bekannter wieder auf: der ewig neun Jahre alte Niko! Seit 2013 kursiert diese Gruselnachricht bereits sowohl als Computerstimme als auch als Text: Der Inhalt der [… mehr zum lesen (klick)…]

Artikelbild vonAlex Ruhl / Shutterstock.com
Weiterlesen

Nervige Kettenbriefe: Ein Überblick

30.09.2019 - 11:05

Auf WhatsApp wieder mal einen Kettenbrief bekommen? Absender ist Mama, Bruder, Schwester, Papa oder FreundIn? Dich nerven Kettenbriefe? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel zeigen wir eine Auswahl an häufig versendeten Kettenbriefen. Kettenbriefe, die immer wieder auftauchen oder im Laufe der Jahre leicht mutiert sind. Doch was macht eigentlich Kettenbriefe aus, welche [… mehr zum lesen (klick)…]

Ein Kettenbrief auf WhatsApp
Weiterlesen

Der WhatsApp-Kettenbrief des „Militärischen Hilfskorps“

19.09.2019 - 14:09

Seit wenigen Tagen kursiert auf WhatsApp ein Kettenbrief der angeblich vom „Militärischen Hilfskorps“ stammt und vor diversen Telefonnummern sowie einem „neuen Trick“ warnt. Dies ist der Inhalt des Kettenbriefs: „Das Militärische Hilfskorps hat diese Informationen aus Sicherheitsgründen veröffentlicht. Bitte gib diese Nachricht JETZT an deine Familie und Freunde weiter Die Leute haben Anrufe erhalten von [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

WhatsApp: Kennzeichnung von „oft weitergeleiteten“ Nachrichten

06.08.2019 - 11:41

Gegen die Verbreitung von Fake News und Kettenbriefen: Nachrichten, die mehr als fünfmal weitergeleitet wurden, sollen im WhatsApp Messenger mit zwei Pfeilen markiert werden. Wie Netzpolitik.org berichtet, gibt es in Indien und Brasilien schon länger Forderungen zur Regulierung von Kettenbriefen und Falschnachrichten. Aber auch hierzulande ist eine solche Funktion ganz praktisch, wie dieses Beispiel zeigt. [… mehr zum lesen (klick)…]

Kettenbrief-Rotz! Und wieder kursiert das "Monster" aller Kettenbriefe
Weiterlesen

WhatsApp-Kettenbrief-Megafusion: Nein! Das Facebook Team hat NICHT alle Nummern rauskopiert!

04.07.2019 - 12:57

Und WhatsApp wird auch nicht kostenpflichtig! Dieser Kettenbrief-Rotz ist ellenlang, alt und ist darüber hinaus aus verschiedenen Fakes zusammengesetzt. Und hier präsentieren wir dieses Kettenbrief-Monster, das Nutzer im Moment via WhatsApp erhalten: DIESMAL KEIN FAKE STEHT AUCH IN FACEBOOK DRIN!!!!! Lies mal Liebe Whatsapp-user! Wir, (Das Facebook-team) haben (wie ihr sicherlich schon bemerkt habt) Den [… mehr zum lesen (klick)…]

Weiterlesen

WhatsApp-Kettenbrief: „Aufgrund einiger Unannehmlichkeiten bei der Satellitenverbindung“

04.07.2019 - 09:37

WhatsApp-Kettenbrief: „Aufgrund einiger Unannehmlichkeiten bei der Satellitenverbindung mit unseren Netzwerken ist WhatsApp für eine Woche gesperrt.“ Stimmt diese Behauptung? Am 3. Juli 2019 brach teilweise helle Panik aus: Auf Facebook, WhatsApp und Instagram kam es seit dem Nachmittag zu massiven Störungen. Dateien und Bilder konnten auf WhatsApp nicht mehr versendet werden, Instagram zeigte nur noch wenige [… mehr zum lesen (klick)…]

Hinter einem solchen Link verbergen sich oft Datensammler.
Weiterlesen

Einkaufsgutschein per SMS/WhatsApp gewinnen?

12.04.2019 - 09:30

So ein 200 Euro Geschenkgutschein von Primark klingt schon verlockend … oder nicht? Doch Vorsicht, wenn dich dieses Angebot per SMS oder WhatsApp-Nachricht erreicht! Erst im Januar hatten wir über einen angeblichen Spar-Gutschein berichtet. Der Nutzer erhielt das Angebot via WhatsApp. In solchen Fällen gewinnt aber in der Regel nur einer – nämlich der Datensammler! [… mehr zum lesen (klick)…]

Artikelbild: Shutterstock / Von Allmy und hanec015
Weiterlesen

Wieder unterwegs: Das „WhatsApp wird kostenpflichtig“-Mashup

27.02.2019 - 12:15

Im Jahr 2014 heimste sich Facebook den Messenger WhatsApp ein, und seitdem kursieren auch Kettenbriefe darüber. Diese Kettenbriefe sagen in verschiedener Form aus, dass WhatsApp nun kostenpflichtig werden würde. Gerafe taucht mal wieder ein Mischmasch jener Kettenbriefe auf: Liebe Whatsapp-user! Wir, (Das Facebook-team) haben (wie ihr sicherlich schon bemerkt habt) Den kostenlosen Messenger ‚whatsapp‘ für [… mehr zum lesen (klick)…]

Artikelbild: Shuttertock / Von ra2studio
Weiterlesen

WhatsApp-Kettenbrief verängstigt Kinder

27.02.2019 - 09:37

Ein Kettenbrief, der schon seit Jahren auf WhatsApp kursiert und speziell Kinder und Jugendliche verängstigen soll, macht wieder die Runde. Um diese Nachricht handelt es sich: Hallo. Bevor du denkst, dass der Kettenbrief nicht stimmt: du liegst falsch. Der Kettenbrief stimmt. Wenn du diesen Kettenbrief nicht an mindestens 20 Kontakte weiter schickst, wirst du mich [… mehr zum lesen (klick)…]