Schweriner Kripo sucht Marie-Sophie Freygang (UPDATE)

Tom Wannenmacher, 4. Dezember 2015

Der Artikel wurde entfernt und wird ersetzt durch: Rücknahnme der Öffentlichkeitsfahndung nach Marie-Sophie Freygang 03.12.2015 – 21:30

Rostock (ots) – Am heutigen Tag wurde die 13-jährige Marie-Sophie Freygang als vermisst gemeldet. Nach zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung konnte sie in der Wohnung eines Bekannten aufgefunden werden und wohlbehalten an ihre Mutter übergeben werden. Die Polizei bedankt sich für die vielen Hinweise, welche zum  Auffinden des vermissten Mädchens geführt haben.

PR J. Ninnemann
Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3193507 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel