Aktuelles

Schriftart in WhatsApp ändern

Claudia Spiess, 12. Mai 2021
Schriftart in WhatsApp ändern
Artikelbild: Screenshot / WhatsApp / Mimikama

In WhatsApp nutzen Viele für ihre Nachrichten Emojis, Sticker und Co. Aber sind euch auch die unterschiedlichen Schriftarten bekannt?

Manchmal möchte man einfach ein wenig Abwechslung haben, oder auch einen Text in seinen WhatsApp-Nachrichten ein wenig hervorheben. Dazu gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Monospace oder Schreibmaschinenstil

Um diese Schriftart für seine Nachrichten zu verwenden, gebt ihr vor und nach dem Text diese Zeichen ein: `
Jeweils dreimal direkt davor und direkt danach – ohne Abstand.

Dabei handelt es sich nicht um ein Apostroph, sondern um das sogenannte Gravis-Zeichen. Am Smartphone muss man meist ein wenig durch die Sonderzeichen blättern, um dieses zu finden.

Fettschrift

Diese Schrift-Formatierung kennen vermutlich die meisten. Um einen Text fett zu schreiben, gebt ihr vor und nach dem Text einfach ein Sternchen ein: *
Auch hier direkt vor und direkt nach dem Text, ohne Leerzeichen dazwischen.

Kursivschrift

Eventuell habt ihr dies auch schon gesehen. Damit ihr euren Text oder einen Teil davon in einer WhatsApp-Nachricht kursiv schreiben könnt, gebt ihr davor und danach eine Underline ein: _
Und klar – auch hier gilt wieder: Kein Leerzeichen, sondern die Underline direkt vor und nach den Text setzen, der kursiv beim Empfänger ankommen soll.

Schrift durchstreichen

Es gibt noch eine Formatierungs-Möglichkeit in WhatsApp. Diese lässt Texte durchgestrichen erscheinen. Damit dies möglich ist, gebt ihr direkt vor und nach dem Text eine sogenannte Tilde ein: ~

Schriftarten in WhatsApp ohne Eingabe von Sonderzeichen ändern

Wollt ihr euch das Suchen und Einfügen von Sonderzeichen sparen, könnt ihr die Schriftart auch auf einem anderen Weg ändern.

Dazu markiert ihr den Text, den ihr in einer anderen Schriftart ausgeben wollt und klickt im Optionsmenü von WhatsApp auf die jeweilige Darstellungsvariante. Und wo findet ihr das?

Screenshot WhatsApp Schriftarten ändern ©Mimikama
Screenshot WhatsApp Schriftarten ändern ©Mimikama

So müsst ihr nicht nach den Sonderzeichen suchen, diese werden automatisch von WhatsApp eingefügt.

[mk_ad]

Das könnte dich auch interessieren: Deutschland: Datenschutzbeauftragter verbietet Facebook Verarbeitung von Whatsapp-Nutzerdaten

Quelle: t-online.de

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel