Schlägerei zwischen zwei Personengruppen

Janine Moorees, 28. Juni 2017

Wildberg-Schönbronn – Auf einem Wiesengelände zwischen einer Saunabau-Firma und der Bulerstraße ist es am Sonntag gegen 1 Uhr zu Auseinandersetzungen zwischen zwei Personengruppen gekommen.

Zunächst wurde gemeldet, dass ein Mitarbeiter des in Schönbronn gastierenden Zirkus eine Person mit einer Machete bedroht haben soll. Dann war von einer Schlägerei die Rede. Einige Angehörige des Zirkus wiesen Verletzungen auf und gaben gegenüber den Beamten des Polizeireviers Nagold an, dass circa 20 ihnen unbekannte Personen angerückt seien und auf sie mit Holzlatten und Metallstangen eingeschlagen hätten.

Nach der Tat seien diese Richtung Sportplatz davon gerannt. Weder die Angreifer sind bekannt und auch das Motiv liegt noch im Dunkeln. Deshalb stellt sich für die Sachbearbeiter des Polizeipostens Wildberg der Sachverhalt noch sehr undurchsichtig dar.

Deshalb werden Zeugen und weitere Geschädigte gebeten, sich beim Polizeiposten Wildberg, Telefon 07054 5136, zu melden.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel