Schlägerei am Rande einer Hochzeitsfeier

Janine Moorees, 9. Oktober 2017

Jesuborn – Am Rande einer Hochzeitsfeier kam es in der Samstagnacht zu einer Streitigkeit zwischen Gästen der Feier, welche letztlich in einer Schlägerei im Freien ausartete.

Zwei Gäste schlugen dabei auf einen anderen ein, dieser erlitt einige Platzwunden und mehrere Zähne waren locker, was eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich machte.



Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde erstattet.
Quelle: Landespolizeiinspektion Gotha


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel