Schaf in Tiergehege getötet

Janine Moorees, 28. August 2017

Korbach – Auf brutale Art und Weise ist in der vergangenen Nacht auf dem Gelände der Rodelbahn in Niederwerbe ein Schaf getötet worden.

Wie Freitagmorgen festgestellt worden war, wurde in dem Tagesgehege einem der insgesamt zwanzig Tiere der Kopf abgetrennt und mitgenommen, das Schaf verblutete.
Das Verletzungsmuster deutet auf eine vorsätzliche Tat eines bislang unbekannten Menschen hin, zumal der abgetrennte Kopf am Tatort nicht gefunden werden konnte.
Der Geschädigte hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 500.- Euro ausgelobt.
Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.
Quelle: Polizei Korbach


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel