Ausgetrickst! Samsung QLED gewonnen? Wohl eher in Abofalle gestolpert!

Andre Wolf, 24. Juli 2019
Vorsicht vor diesem Lockvogel!
Vorsicht vor diesem Lockvogel!

Du hast angeblich einen Samsung QLED gewonnen und sollst dich für diesen Gewinn registrieren? Dann solltest du aufpassen, dahinter könnte eine Abofalle stecken!

Wir erklären, wie diese Abofalle abläuft und warum du mit großer Wahrscheinlichkeit keinen Samsung QLED, jedoch ein mindestens ein Probeabo in der Höhe von 8.99 € haben wirst! Wer nicht genau aufpasst, zahlt sogar am Ende viel mehr.

Der gesamte Ablauf dieser kleinen Falle findet in drei Schritten statt: Schritt 1 ist der Köder. Es handelt sich um eine E-Mail, die sich als eine Art Gewinnbenachrichtigung zeigt. Diese E-Mail leitet auf eine Webseite, auf der man ein paar Fragen beantworten soll. Diese Fragen kann man nie falsch beantworten, so dass man am Ende immer gewinnt.

[mk_ad]

Zum Schluss soll man einen „Mini-Fragebogen“ ausfüllen, doch diese Aufforderung ist absolut irreführend, denn bei diesem „Mini-Fragebogen“ handelt es sich um eine Registrierung bei einem Abodienstleister, genauer gesagt ist es eine Registrierung für ein Datingportal. Der Ablauf im Detail Bild für Bild beschrieben (anklicken):

Abodienstleister!

Wer also hier einen Samsung QLED gewinnen möchte, muss zwangsläufig ein Abo abschließen. Dieses liegt bei 8,99€ für 7 Tage. Kündigt man nicht, zahlt man 48 € pro Monat für eine Mitgliedschaft auf einer Datingseite, die von Griechenland aus betrieben wird.

Ob man einen Samsung QLED auch wirklich bekommt, bleibt an dieser Stelle intransparent. Sicher ist nur eines: Die 8,99 € sind weg!

Thema Abo und Tricks auf dem Weg dorthin:

Falsche Gewinnbenachrichtigungen wie diese haben wir schon häufiger gesehen. Dieser Artikel könnte dich daher ebenso interessieren:


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel