Ein Samsung Galaxy für nur eine Konsumentenbefragung?

Tom Wannenmacher, 24. August 2016

Auf Facebook machen sich gerade Fake-Profile breit, die immer wieder, meist in Facebook-Gruppen, immer wieder den selben Statusbeitrag veröffentlichen.

Angeblich bekommt man eine neues Samsung Galaxy geschenkt, wenn man an einer Umfrage teilnimmt:

image

Im Wortlaut:

Vor 14 Tagen mein Freund hat das neue Samsung Galaxy kostenlos von einer Konsumentenbefragung 🙂 Gestern bekam ich auch meine. Es scheint wie jeder kann behaupten, den Preis die Teilnahme an einem kurzen Fragebogen. Die Umfrage finden Sie hier: LINK

Was passiert, wenn man dem Verweis folgt?

Der Nutzer wird auf eine Webseite umgeleitet und er “muss” an einem Gewinnspiel teilnehmen.

image
-Screenshot der besagten Webseite-

Danach geht es weiter zu einem Gewinnspielformular:

image

Hier “muss” der Nutzer nun seine DATEN eingeben und folgendes bestätigen:

Ja, ich bin damit einverstanden, dass eine Auswahl der in der Sponsorenliste aufgeführten Firmen mich postalisch, telefonisch oder per E-Mail oder SMS über Angebote aus ihrem jeweiligen Geschäftsbereich informiert. Die Auswahl der werbenden Unternehmen können Sie selbst beeinflussen. Das Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Weitere Infos dazu hier.

Na wie jetzt? Wo ist diese Umfrage?


SPONSORED AD


Es gibt keine Umfrage. Auch wenn auf Facebook suggeriert wird, dass es sich um eine sogenannte Konsumentenumfrage handelt , dann diente diese nur als Lockmittel.

User sollen  mit dieser Masche auf diese erwähnte Gewinnspielseite gelockt werden, damit diese wiederum Ihre Daten eingeben.

Es handelt sich hierbei um sogenannte Datenhändler. Im Impressum erscheint uns ein alter Bekannter. Nämlich PROLEAGION

image

Über diese haben wir bereist sehr oft berichtet.

Also im Grunde findet auch dieses Gutscheinspiel wieder nach Schema “F” statt. Ob es einen Gewinner gibt, ist grundsätzlich in Frage zu stellen, da es hier keine Bekanntgabe dazu gibt.

… Datensammler und Lead Generierer

Exakt DIESE Methode, nur halt mir anderen Gutscheinen als Lockvogel, haben wir schön öfter gefunden. So sammeln neben Proleagion mit der selben Methode auch andere Lead Generierer Daten – sehr zur Missgunst der als Lockvögel genutzten Firmen. Bisher sind uns dabei meist Proleagion, adpublisher, red lemon media GmbH, Lead Spot Media und Planet49 aufgefallen.

Also wenn Ihr Beiträge seht die mit: “Vor 14 Tagen hat mein Freund das neue Samsung Galaxy kostenlos von der Konsumentenbefragung bekommen…..” beginnen, dann FINGER WEG DAVON!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel