S Bahn erfasst Jungen!

Janine Moorees, 9. Juni 2017

Ludwigshafen – Glück im Unglück hatte am Dienstagmittag (8.6.17, 11.12 Uhr) ein 15-jähriger Junge, als er am Hans-Warsch-Platz die Gleise der Bahnanlage betrat.

Da er Musik auf seinen Kopfhörern hörte, übersah er eine sich nähernde S Bahn. Trotz niedriger Geschwindigkeit konnte der S Bahn Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen.

Dabei wurde er glücklicherweise nur leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel