Rückruf: SPAR Lachs und Lachsforellenfilet geräuchert

Kathrin Helmreich, 2. Dezember 2016

Betroffen sind österreichische, sowie deutsche Verbraucher die in Grenznähe zu Österreich leben. Die Artikel werden wegen einer möglichen bakteriellen Verunreinigung vorsorglich aus dem Sortiment genommen.

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei den Produkten SPAR Graved Lachs 150g und SPAR Lachsforellenfilet geräuchert 100g eine mögliche bakterielle Verunreinigung festgestellt.

SPAR ruft beide Produkte daher vorsorglich zurück. Die Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, diese beiden Produkte zur Sicherheit nicht zu verzehren.

SPAR hat SPAR Graved Lachs 150g und SPAR Lachsforellenfilet geräuchert 100g sofort aus dem Sortiment genommen und für den Verkauf gesperrt. Alle anderen bei SPAR verkauften Lachsprodukte sind vom Rückruf nicht betroffen.

Alle Kunden, die eines der beiden betroffenen Produkte bereits gekauft haben, können diese selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Betroffene Produkte:

Produkt: SPAR Graved Lachs
Inhalt: 150g

SPAR Lachsforellenfilet geräuchert
Inhalt: 100g

Da SPAR nicht über die Art der Bakterien informiert, raten wir allen Endverbraucher die betroffenen Produkte auf gar keinen Fall zu verzehren!

Quellen: Produktwarnung, SPAR


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel