Rückruf: „Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst“ (ZDDK24)

Kathrin Helmreich, 26. Januar 2017

Die JUMA GmbH informiert über den Rückruf des Produkts “Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst”, 150g Packung, da der Verdacht einer Verunreinigung durch Salmonellen besteht.

Laut einer Pressemitteilung vom 25. Januar 2017 sollten Endverbraucher des Produkts “Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst” auf den Genuss der Ware verzichten, da man eine Kontamination durch Salmonellen nicht ausschließen kann.

Betroffenes Produkt:

Artikel: “Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst”, 150g Packung
MHD: 05.02.2017
Charge: 17.104104.25 und 17.104104.6
Verkauf bei: Netto Marken-Discount in Teilen von Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

image
Screenshot / Quelle: Ostermeier

Die Chargen des Produkts wurden unverzüglich aus dem Verkauf genommen. Selbe Artikel mit anderem Mindesthaltbarkeitsdatum oder anderer Chargennummer sowie weitere Produkte der JUMA GmbH sind NICHT betroffen.

Der Kaufpreis wird selbstverständlich rückerstattet.

Bei Fragen oder weiteren Informationswunsch können sich Kunden unter der Telefonnummer 09423-2070 mitteilen.

Quelle: Ostermeier


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel