Rückruf: Feldmühle und Dolli “Kartoffelteig-Produkte”

Kathrin Helmreich, 24. Februar 2017

Dolli-Werk GmbH ruft diverse Kartoffelteig-Produkte zurück, da sich metallische Fremdkörper in dem Teig befinden könnten.

Wie ‘Produktwarnung’ berichtet, ruft die Fa. Martin Amberger Kartoffelverarbeitung Dolli-Werk GmbH & Co. KG diverser Teigarten zurück.

Betroffen sind Kartoffelknödelteig, Kloßteig, Bayerische Knödel geformt und Reibekuchenteig der Marke Dolli und Feldmühle.

Das Unternehmen informiert, dass aufgrund der Beschädigung einer Produktionsanlage metallische Fremdkörper in die oben genannten Produkte gelangt sein könnten.

Betroffene Produkte:

image
Quelle: Feldmühle / Dolli

Die Ware wurde vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Man sollte die Produkte nicht verzehren und die Artikel zur Verkaufsstelle zurückbringen!

Der Einkaufswert wird selbstverständlich erstattet oder durch ein nicht betroffenes Produkt ausgetauscht.

Ein Verbraucherservice ist unter der Nummer 08404/9293-0 erreichbar.

Quelle: Produktwarnung


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel