Aktuelles

Riesige Ratte in Kanal in Mexico City gefunden?

Claudia Spiess, 29. September 2020
Riesige Ratte in Kanal in Mexico City gefunden?
Riesige Ratte in Kanal in Mexico City gefunden?

Nach heftigen Regenfällen entdeckten Kanalarbeiter eine knapp zwei Meter große Ratte.

Bei Reinigungsarbeiten stießen die Arbeiter auf eine riesige Ratte im Kanalsystem von Mexico City.

Ratten im Kanal sind ja wohl nichts Neues, aber wenn dann plötzlich eine Zwei-Meter-Version vor einem auftaucht, schlägt das Herz wohl für einen kleinen Moment etwas schneller.

Fund von Riesen-Nagetier

In einem Video kann man sehen, wie die Arbeiter das Riesen-Tier mit Wasser grundlegend reinigen. Hier erkennt man auch ganz klar, wie groß die Ratte im Verhältnis zu den Arbeitern ist.

Es wird auch gerätselt, woher diese Monster-Version von Nagetier stammt, und ob es sich um ein Relikt aus der Dino-Zeit handeln könnte. – So absurd dieser Fund ist, so absurd sind offensichtlich auch die Ideen dazu.

[mk_ad]

Halloween lässt grüßen

Sehr schnell erkannten die Arbeiter, dass diese Ratte niemals gelebt hatte und es sich hierbei lediglich um ein Kostüm handeln dürfte.

Angeblich soll dieses für Halloween angefertigt worden sein und war dem Besitzer abhanden gekommen. Irgendwie fand es den Weg in die Kanäle Mexico Citys und blieb im Labyrinth der Abwassertunnel jahrelang unentdeckt. – Bis jetzt.

Passanten gaben an, dass ihnen die ungewöhnlich große Ratte beim Vorbeigehen einen gehörigen Schrecken einjagte, da sie auf den ersten Blick doch echt aussah.

Das könnte dich auch interessieren: 

Quelle: Redaktionsnetzwerk Deutschland
Artikelbild: Screenshot Video

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel