Aktuelles

Riesenpferd Big Jake: Kein Fake!

Kathrin Helmreich, 12. Juli 2017

Viele Fotos, die wir im Internet finden, sind manipuliert. Doch dieses riesige Pferd mit einem Stockmaß von 210 Zentimetern ist echt und erhielt sogar einen Eintrag ins “Guinness-Buch der Rekorde”!

Vor allem in den Weiten des Internets ist ein gesundes Maß an Misstrauen sehr sinnvoll und man sollte generell nicht sofort glauben, was uns Menschen weismachen wollen.

So geht es vielen auch mit dem nachfolgendem Bild, das auf einer Spaß-Seite auf Facebook geteilt wird.

Zu sehen ist ein riesiges Pferd in einem Stall. Eine Frau kuschelt sich an das gigantische Tier und wirkt beinahe “zwergisch” neben dem Koloss, dazu werden ein paar Fakten geteilt:

image

Bild in Klartext:

Big Jake ist kein gewöhnliches Pferd. Er ist ein Rekordbrecher: Schon bei seiner Geburt war er ungewöhnlich groß und wog 180 Kilogramm – also mehr als die meisten erwachsenen Menschen. Er ist laut “Guinness-Buch der Rekorde” offiziell das größte Pferd der Welt, mit einem Stockmaß von 2,10 Metern. Der neunjährige Belgier-Hengst “Big Jake” lebt mit Familie Gilbert auf einer Farm in Poynette im US-Bundesstaat Wisconsin, wo er sich normalerweise laut seinem Halter als Fiakerpferd vor einer Kutsche zeigt.

Man möge sich jetzt denken, ok, dabei handelt es sich sicher um eine Photoshop-Manipulation, aber nein:

[vc_message message_box_color=“green“ icon_fontawesome=“fa fa-check“]Die Geschichte vom Riesenpferd Big Jake ist WAHR![/mk_info]

Belgisches Kaltblut

Bei “Big Jake” handelt es sich um ein Belgisches Kaltblut, das bei Familie Gilbert im US-Bundesstaat Wisconsin auf der “Smokey Hollow Farm” lebt.

Diese Rasse stammt aus dem belgischen Zuchtgebiet Brabant und wird deshalb auch Brabanter genannt.

Brabanter werden hauptsächlich als Zugpferde und zur Landarbeit eingesetzt und erreichen normalerweise ein Stockmaß von 165 bis 173 Zentimetern.

Bereits im Jahr 2012 erhielt Jake einen Eintrag ins “Guinness-Buch der Rekorde”.

In einem Interview erzählt Mr Gilbert über den Prachtburschen und betont sein sanftes Wesen:

Riesenpferde im Internet

Februar 2016 erhielten wir ebenfalls Anfragen zu unglaublichen Bildern von riesigen Pferden mit kleinen Frauen an ihrer Seite:

Die Riesenpferde: Foto ist kein Fake!

Damals handelte es sich jedoch um die Rasse “Clydesdale”, die mit einem Stockmaß zwischen 163 bis 193 Zentimetern ebenfalls beeindruckte Gesichter hinterlassen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel