Renten müssen sinken, weil wir jetzt Gäste haben?

Andre Wolf, 5. November 2018
Renten müssen sinken, weil wir jetzt Gäste haben?
Renten müssen sinken, weil wir jetzt Gäste haben?

Jetzt hat sich der Blog Halle-Leaks mit seinen Memes aber selbst übertroffen!

Fast jeder kennt die kleinen Sharepics des Blogs Halle-Leaks, die mit krassen Aussagen polarisieren und tendenziös sind. Dabei werden im Grunde recht einfache Mechanismen genutzt:

  • verkürzen
  • radikalisieren
  • auslassen
  • interpretieren
  • verdrehen

Dieser rote Faden zieht sich durch die Themen, welche im allgemeinen sehr tendenziös bis radikal aufbereitet werden. Und nun gibt es ein neues Statement, welches sich in folgender Schlagzeile wiederfindet: „CDU-Spahn will mehr Solidarität – Renten sollen sinken, damit sie auch für Neubürger reicht!“

Screenshot Facebook
Screenshot Facebook

Renten sollen also sinken, damit diese für „Neubürger“ reichen? Woher nimmt der Blog diese These? Nun, das beantwortet Halle-Leaks glücklicherweise direkt:

Worauf sich der Blog Halle-Leaks stützt, ist hierbei ein Zitat aus einem Artikel auf Web.de, in dem es um das Rentenniveau in der Zukunft geht. Bei dem angegebenen Zitat wird es besonders interessant, denn es hat rein gar nichts mit Migranten zu tun. Im Gegenteil:

“Nach 2025 wird es deutlich schwieriger, das Niveau zu stabilisieren. Denn bis Mitte der 2030er Jahre gehen besonders viele Menschen in Ruhestand – die sogenannte Babyboomer-Generation. Dann wird die Zahl der Rentenbezieher im Verhältnis zu den Arbeitenden, die mit ihren Beiträgen deren Renten finanzieren, weiter steigen.

Deswegen ist bisher auch offen, wie es ab 2025 weitergeht.”

An dieser Stelle wird von der sog. Babyboomer-Generation gesprochen. Jaja, die lieben Babyboomer. Nein, Babyboomer in diesem Kontext sind keine Migranten, die viele Kinder haben/bekommen, sondern Menschen, die aus geburtenstarken Jahrgängen stammen.

In Deutschland sind damit die Menschen gemeint, die zwischen 1955 und 1969 in Deutschland geboren wurden und um genau diese geburtenstarken Jahrgänge geht es! Diese vielen Menschen werden ab 2030 in den Ruhestand gehen und somit wird es ab 2030 deutlich mehr Rentner geben.

Rentenniveau ab 2030

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Prognosen und Modellen, was mit den Renten ab 2030 geschehen muss, damit das Niveau stabil bleibt.

Hierzu verweisen wir beispielsweise auf den mdr-Artikel „Was bedeutet das Rentenniveau?“ oder auf den ntv-Beitrag „Was sich hinter dem „Rentenniveau“ verbirgt

 


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama