Rückruf von Frischer Vollmilch in Nordrhein-Westfalen (Kein Fake)

Tom Wannenmacher, 28. Oktober 2015

Kein Fake! Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft DMK Deutsches Milchkontor GmbH den Artikel Frische Vollmilch 3,5 Prozent Fett (1-Liter-Packung) der Marke „Gutes Land“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 16.11.2015 und 17.11.2015 und der Veterinärkontrollnummer DE NW 508 EG zurück.

image

Der beschriebene Artikel wurde nur bei Filialen von Netto Marken-Discount in Teilen von Nordrhein-Westfalen angeboten.

Betroffen sind ausschließlich 1-Liter-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 16.11.2015 und 17.11.2015 sowie der Veterinärkontrollnummer DE NW 508 EG.

Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sowie Veterinärkontrollnummern oder andere von DMK Deutsches Milchkontor GmbH hergestellte Produkte sind nicht betroffen.

Bedauerlicherweise kann nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass aufgrund von Wartungsarbeiten Metallfremdkörper in einzelne Packungen gelangt sind. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben DMK Deutsches Milchkontor GmbH und das Handelsunternehmen umgehend reagiert und die Ware mit den genannten Mindesthaltbarkeitsdaten sofort aus dem Verkauf genommen. Ein Verzehr könnte zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice unter der kostenlosen Hotline 0251 – 26 56 73 71.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel