Nein, Protest der Bauern in den Niederlanden ist nicht aktuell

Claudia Spiess, 29. Oktober 2021
Bauern protestieren in den Niederlanden / Screenshot Facebook
Bauern protestieren in den Niederlanden / Screenshot Facebook

Ein Foto von Bauern, die mit ihren Traktoren auf einer Autobahn in den Niederlanden protestieren, macht wieder die Runde.

Angeblich sollen hier Bauern in den Niederlanden mit ihren Traktoren eine Autobahn blockieren. Das Foto kennen wir bereits. Schon im vergangenen Jahr lief es bei uns durch den Faktencheck.

Nun wird die Geschichte wieder aufgewärmt, das Foto dazu in sozialen Medien wieder vermehrt geteilt. Bei einem Posting auf Facebook wird nur das Foto gezeigt, das den Titel trägt:

„und so sieht es aus wenn man ernst macht 👍💪 wie heute in holland 👍“ [sic]

Es wird weder erklärt, von wann das Foto stammt, noch wird eine Quelle angeführt, und es wird nicht mal geschrieben, worum es hier geht. Hier wird einfach nur das Foto hingerotzt mit der „Beschwerde“:

„Nix in der Deutschen Presse ODER Zeitungen!!!“

Screenshot Facebook
Screenshot Facebook

Die Medien schweigen?

Aktuell: Ja. Denn der Protest der Bauern fand bereits im Oktober 2019 statt. Und damals haben die Medien nicht geschwiegen. Es wurde beispielsweise im Spiegel berichtet, von t-online, von der Frankfurter Allgemeinen oder auch in den Ruhr Nachrichten, um nur einige aufzuzählen.

Grund für die Protestaktion waren einschneidende Maßnahmen im Bereich der Landwirtschaft.

Fazit

Das Foto der Bauern mit ihren Traktoren, die eine Autobahn in den Niederlanden blockierten, stammt aus dem Jahr 2019.

Die Medien hatten damals sehr wohl darüber berichtet.

Das könnte dich auch interessieren: Windräder sind in Wirklichkeit Ventilatoren? Old but Gold!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama