Produktrückruf: Apfelsaft, naturtrüb von Wöhleke & Söhne

Kathrin Helmreich, 28. Dezember 2016

Die Kelterei Wöhleke & Söhne ruft das Produkt “Apfelsaft, naturtrüb” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Ende 12/2017 zurück!

Wie auf ‘Produktwarnung’ berichtet, ruft die Mosterei Wöhleke das Produkt “Apfelsaft, natürtrüb” aus dem Jahr 2014 zurück, da in einem Fall vorgekommen sein könnte, dass trotz strenger Sicherheitsvorkehrungen Reinigungsmittelrückstände in dem Produkt verblieben sind.

Betroffenes Produkt:

Produkt: Apfelsaft, naturtrüb
Hersteller: Kelterei Otto Wöhleke & Söhne Groß, Lobke, Hildesheim
Herstellungsjahr: 2014
Inhalt: 0,7l
MHD: Ende 12/2017
Losnummer L: 4/ 8/ 16

Apfelsaft
Quelle: Mosterei Wöhleke & Söhne, Apfelsaft naturtrüb

Die Mosterei hält es zwar für ausgeschlossen, dass weitere Flaschen betroffen sein könnten, rufen aber vorsorglich das gesamte Los “Apfelsaft, naturtrüb” zurück.

Der Artikel kann vor Ort bei der Kelterei abgegeben werden.

Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

Quellen: Produktwarnung, Mosterei Wöhleke


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel