Produkt Rückruf: DILEK–eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art

Kathrin Helmreich, 10. Oktober 2016

Firma Anatol (Regensburg) ruft das Produkt “DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.02.2019 zurück, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Gläsern des betroffenen Mindesthaltbarkeitsdatums Glassplitter befinden können

Wie auf den Websites der Morgenpost und Cleankids berichtet, wurden in einem Glas eingelegtem Mischgemüses Glassplitter gefunden, welches bei Kaufland erworben hätte werden können.

Aus Sicherheitsgründen wird nun ein Rückruf der betroffenen Charge mit mehr als 5000 Gläsern veranlasst.

Laut einem Sprecher des bayerischen Unternehmens Anatol soll kein hohes Risiko bestehen, dass ein Kunde eines dieser Gläser gekauft hat, da in den Kaufland-Märkten ein großer Teil blockiert und aus dem Verkauf genommen wurde.

Kunden bekommen bei Rückgabe ihr Geld zurück erstattet.

Betroffen ist:

Produkt: “DILEK – eingelegtes Mischgemüse nach türkischer Art”

Inhalt: 690g

MHD: 04.02.2019

Verkauf via: Kaufland

image
Quelle: screenshot morgenpost.de

Quelle: cleankids, Morgenpost


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel