Polizei sucht Kinderfallenleger

Kathrin Helmreich, 26. Februar 2020
Polizei sucht Kinderfallenleger
Polizei sucht Kinderfallenleger

Heilbronn-Horkheim: Vorsicht am Bolzplatz. Unbekannter legt gefährliche Fallen aus, die für Kinder bestimmt sind.

Unbekannter legt Falle auf einem Bolzplatz in Heilbronn-Horkheim aus

Der Fallenleger manipulierte das Tor zum Bolzplatz und präparierte einen Nagel im Boden.
Ein Kind verletzte sich. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

Eltern im Kreis Heilbronn sollten aktuell besonders aufmerksam sein. Die Polizei warnt via Pressemitteilung vor einem Unbekannten, der wiederholt Fallen auf Bolzplätzen auslegt:

Heilbronn-Horkheim: Polizei sucht Kinderfallenleger

Die Polizei ermittelt im Fall eines unglaublichen Fallenlegers, wegen dem ein Kind verletzt wurde. Schon zum zweiten Mal hat der Unbekannte mit einer Spezialschraube das Tor zu einem Bolzplatz in der Horkheimer Nussäckerstraße so prepariert, dass Kinder, die spielen wollten, den Platz bei der Stauwehrhalle nicht betreten konnten.

[mk_ad]

Mindestens drei Siebenjährige krochen deshalb am Samstagnachmittag unter einem Nebeneingangstor durch. Dort allerdings hatte der Täter eine „Falle“ aufgebaut. Er hatte einen 18 Zentimeter langen Nagel, der offensichtlich auch noch angespitzt worden war, so eingegraben, dass die Spitze noch herausschaute und ein Junge sich beim Kriechen verletzte. Zum Glück blieb es bei leichten Verletzungen.

Hinweise auf den Unbekannten hat die Polizei keine, weshalb Zeugen gesucht werden, die sich an den Polizeiposten Heilbronn-Sontheim, Telefon 07131 253093, wenden möchten.

Passend zum Thema: Verdächtige Anrufe in Kindertagesstätten

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn
Artikelbild: Shutterstock / Von Tobias Arhelger


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama