Polizei sucht: 36-jährige Sylvia Just aus Leipzig vermisst

Andre Wolf, 6. Juli 2016

Die Polizei sucht nach einer vermissten Frau aus Leipzig. Sowohl ihr letzter Aufenthaltsort, als auch die letzte Sichtung der Frau ist unbekannt.

Die Polizei schreibt: Am 20. Mai erhielt die Polizei einen Notruf, in dem mitgeteilt wurde, dass die 36-jährige Sylvia Just aus Leipzig-Grünau vermisst werde. Sie habe gegenüber ihrem Freund geäußert, dass sie ihrem Leben ein Ende bereiten wolle. Die Polizei begab sich daraufhin zur Wohnanschrift der Frau, konnte sie jedoch nicht antreffen. Nach Gesprächen mit der Familie von Frau Just, die zuletzt vor Pfingsten mit ihr Kontakt hatte, verhärtete sich der Verdacht eines möglichen Suizides. Die Polizei muss annehmen, dass erhöhte Gefahr für Leib und Leben der 36-Jährigen besteht und sie sich in einem psychischen Ausnahmezustand befindet, der sie dazu verleiten könnte, sich etwas anzutun.


SPONSORED AD


Sylvia Just kann wie folgt beschrieben werden:

  •  1,70 m groß
  •  scheinbares Alter: 30
  •  schlanke Gestalt
  •  lange, blonde Haare
  •  Brillenträgerin
  •  Tätowierung am Bauchnabel – Motiv nicht bekannt
  •  Bekleidung unbekannt.

image

Wer hat Sylvia Just in der vergangenen Tagen oder der vergangenen Woche gesehen? Wer weiß wo sie sich aktuell aufhält? Hinweisgeber werden dringend gebeten, sich an das Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460 – 0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (KG)


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel