Polizei räumt den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz

Tom Wannenmacher, 21. Dezember 2019
Polizei räumt den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz
Polizei räumt den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz

Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz!

Nach diversen Medienhinweisen auf einen möglicherweise verdächtigen Gegenstand hat die Polizei am Samstagabend (21.12.2019) den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz geräumt. Auf Twitter postet die Polizei folgendes:

Polizei Berlin / 20:22  Uhr

Aktuell sind unsere Kolleg. am Weihnachtsmarkt #Breitscheidplatz im Einsatz und räumen diesen, um Hinweisen auf einen möglicherweise verdächtigen Gegenstand nachzugehen.
^tsm


sowie

Auch eine Veranstaltung in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche musste in diesem Zusammenhang vorzeitig beendet werden.

Auch eine Veranstaltung in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche musste in diesem Zusammenhang vorzeitig beendet werden.

Medienberichten zufolge sind zwei verdächtige Männer festgenommen worden. Laut der Polizei wurde dies jedoch noch nicht bestätigt.

[mk_ad]

Tagesspiegel / 20:47 Uhr

Der Weihnachtsmarkt auf dem #Breitscheidplatz ist jetzt geräumt, er wird nun, ebenso wie die #Gedächtniskirche, von Polizisten abgesucht. https://t.co/F01GiKAEbu

Julius Betschka / Tagesspiegel / 21:45 Uhr

Es wurden zwei Männer auf dem #Breitscheidplatz festgenommen, die flüchten wollten. Nach @Tagesspiegel -Informationen handelt es sich bei den beiden aber nicht um islamistische Gefährder. Einer der beiden hatte wohl Kontakt zu islamistischen Kreisen in Nordrhein-Westfalen.

Die Deutsche Polizeigewerkschaft / 22:09 Uhr

Paul Gäbler / Entwarnung? / 22:07 Uhr

Max Kell / RBB Fernsehen / 22:23 Uhr

Entwarnung. Die Polizei hat zwar zwei Männer festgenommen, die sich auffällig benommen haben. Einer von ihnen wurde wohl gesucht. Darauf Evakuierung und Durchsuchung. Bis sich herausstellte: der Name wurde falsch übermittelt

Julius Betschka / Tagesspiegel / 22:32 Uhr

Paul Gäbler /Die polizeiliche Maßnahme ist beendet. / 22:34 Uhr

Polizei Berlin / 22:48 Uhr

Unsere polizeilichen Maßnahmen rund um den #Breitscheidplatz sind beendet. Ein gefährlicher Gegenstand wurde nicht gefunden. Die Überprüfung vor Ort ergab zunächst eine Fahndungsnotierung, die sich im weiteren Verlauf nicht bestätigte. Aufgrund des Verhaltens und der angenommenen Fahndungsnotierung haben unsere Kolleg. vorsorglich den Weihnachtsmarkt geräumt.

Artikelbild: Shutterstock / Symbolbild/ Von Michael von Aichberger
Quelle: Polizei Twitter


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel