Polizei Köln bittet um privates Foto- und Bildmaterial im Bereich des Kölner Hauptbahnhofs

Tom Wannenmacher, 8. Januar 2016

Ermittlungsgruppe Neujahr bearbeitet die Anzeigen rund um den Bahnhof in der Silvesternacht.

Polizei Köln bittet um privates Foto- und Bildmaterial

Die Polizei Köln bitte Personen, die am Silvesterabend, in der Zeit von 20 Uhr bis Neujahr 7 Uhr, im Bereich des Kölner Hauptbahnhofs Fotos oder Videos erstellt haben, diese der Polizei zur Verfügung zu stellen.

Das Foto-/Videomaterial kann der Polizei per Upload über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Upload-Portal der Polizei Köln: https://pol-up.m-ccp.de/user/index.php

Außerdem ist es möglich, Fotos und Videos bei der Polizei Köln sichern zu lassen. Wenden Sie sich diesbezüglich an die Polize Köln unter der Telefonnummer 0221 229-0.

Artikel- und Vorschaubild: Christian Mueller / Shutterstock.com


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel