Aktuelles

Phishing-Attacken unter dem Deckmantel von Einladungen zur Münchner Sicherheitskonferenz

Kathrin Helmreich, 5. Oktober 2020
MSC - Vorsicht vor Phishing!
MSC - Vorsicht vor Phishing!

Münchner Sicherheitskonferenz – Vorsicht vor gefälschten Einladungen im Namen der MSC 2021, es handelt sich um einen Phishing-Versuch.

Vorsicht, aktuell kursieren gefälschte Einladungsschreiben im Namen der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) 2021 via E-Mail.

Betrüger versuchen unter dem Deckmantel von Einladungen zur Münchner Sicherheitskonferenz 2021 koordinierte Phishing-Attacken durchzuführen. Die MSC warnt deshalb auch auf ihrer Webseite vor gefälschten E-Mails.

Empfänger, die in den letzten fünf Tagen eine Einladung zur MSC 2021 erhalten haben, sollten die E-Mail umgehend in den Papierkorb verschieben. Wer das angehängte PDF-Dokument öffnet könnte in eine Phishing-Falle tappen.

[mk_ad]

Laut MSC wird der Versand der nächsten Einladungsrunde 2021 erst in einigen Wochen geplant. E-Mails, die aktuell verschickt werden und vorgeben, eine solche Einladung zu sein, müssen mit äußerster Vorsicht behandelt werden.

Es wird dazu geraten bei Erhalt einer solchen E-Mail, umgehend seinen IT-Sicherheitsdienstleister zu informieren.

Einladungen werden offiziell nicht von persönlichen E-Mail-Konten versandt

Zudem werden Einladungen zur Hauptkonferenz niemals von persönlichen E-Mail-Konten versandt und enthalten detaillierte Informationen, um offizielle Einladungen von den oben erwähnten Phishing-Versuchen zu unterscheiden.

Wer eine Einladung erhält und sich nicht sicher ist, ob diese nun von Betrügern stammt oder nicht, kann sich an registration@securityconference.org wenden.

Das könnte dich auch interessieren: Phishing Versuch! Finger weg vom „Profile Viewer“

Quelle: MSC
Artikelbild: Rawpixel.com / Shutterstock

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel